Dienstag, 30. März 2010

Max Faktor Miracle Touch Liquid Illusion Foundation Review

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin eigentlich kein übermäßiger Fan von Foundation im Allgemeinen und nutze sie auch überwiegend nur im Herbst und im Winter. Diese Foundation hat mich dennoch schon eine ganze Weile angefixt und ich hab sie in der Drogerie immer wieder geswatcht. Vor einer Woche habe ich sie mir dann schließlich doch zugelegt.


Die Foundation kommt mit einem runden Schwämmchen, allerdings finde ich das ziemlich unpraktisch, deshalb habe ich mir Dreiecksschwämmchen dazu gekauft.
Die Konsistenz erscheint im ersten Moment wie bei einem normalen Kompakt Makeup. Wenn man dann mit dem Finger oder dem Schwämmchen hineindippt, schmilzt die Foundation wie Eis. Wirklich flüssig wird sie nicht, diese Aussage ist ein kleines bißchen übertrieben.
Ich habe die hellste Farbe gewählt und sie paßt perfekt. Bei Mac bin ich NC20.

(Vor dem Auftrag nehme ich einen Klecks Creme, weil ich trockene Haut habe.)


Der Trick ist, nur ganz wenig zu nehmen, weil das Makeup super ergiebig ist. Und den Mundbereich ausszuparen, da man sonst einen "Bart" bekommt. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen, man kann aber layern.

Mein Fazit:
Es ist super einfach und schnell in der Anwendung und so auch für Foundation-Muffel praktisch. Das Finish ist matt, es sind lichtreflektierende Partikel enthalten, die man aber nur bei ganz genauem Hinsehen sieht. Abpudern kann man, ist aber eigentlich kaum nötig. (Ich habe in der T-Zone einen transparenten Puder von Dr. Hauschka verwendet.)
Die Foundation hält den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Sie trocknet die Haut nicht aus. Ganz besonders toll finde ich, daß sie sich nicht absetzt. Ich verwende über der Foundation noch Concealer für Augenschatten, und der ist abends noch dort, wo ich ihn morgens aufgetragen hatte, ohne in die Augenfältchen zu rutschen. Das Makeup dunkelt auch nicht nach.


Einziger Nachteil der Foundation ist, daß sich meine Haut in den ersten Tagen an sie "gewöhnen" mußte und stellenweise etwas unrein wurde. Das legte sich aber nach ein paar Tagen.

Alles in allem finde ich die Foundation toll und bin froh, daß ich sie gekauft habe.

Kommentare:

  1. Welche Farbe (Nummer+Bezeichnung) ist das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, das ist ja nun ca 4 Jahre her und ich habe sie bereits aufgebraucht. Daher kannn ich es Dir leider nicht mehr so genau sagen. Schätzungsweise war es der hellste oder zweithellste Ton, den es in den Drogerien zu kaufen gibt.
      Lg

      Löschen