Dienstag, 25. Mai 2010

Clever geshoppt - bzw. nicht geshoppt

Geplante Blogposts - das gibt es? Das geht? Ich lebe ganz schön hinter dem Mond. In den letzten Tagen erwähnten zwei Bloggerinnen, die ich regelmäßig verfolge, daß sie das ausprobieren würden. Offensichtlich hat es auch geklappt. Von dieser Idee bin ich momentan recht begeistert, und versuche es daher auch mal.

Mein heutiges Thema soll so etwas wie ein immer wiederkehrender Post werden. In letzter Zeit bin ich beim Shoppen manchmal überrascht von mir selbt, weil ich Produkte eben NICHT kaufe. Und das aus den verschiedensten Gründen. Die beiden häufigsten sind momentan "Nein, sowas hast Du schon" und "das benutzt Du eh nicht, oder nur einmal und dann liegts rum".
Für jedes Mal "clever geshoppt" gebe ich mir ein Sternchen. Bei 10 Sternchen darf ich mir etwas zusätzliches leisten. Okay, klingt blöd, weil ich ja trotzdem Schminke kaufe, und ohne Einkaufen gibts auch keine Sternchen. Es geht mehr darum noch viel öfter zu entscheiden, daß ich etwas nicht brauche, weil ich etwas gleiches oder sehr ähnliches schon habe und es deshalb im Laden zurücklasse. (Dazu zählt für mich aber nicht, daß mir etwas aus einer Le nicht gefällt und ich es deshalb nicht kaufe.) 

Den Startschuß gebe ich mir für den letzten Einkaufsbummel:


  1. Ich stand vor dem Catriceregal und hatte den "Just married" in der Hand. Der Lack gefiel mir sehr gut und ich wollte ihn mitnehmen. Auch ein bißchen deshalb, weil ich immernoch keine Schlammfarben bekommen habe. Ich habe mich dagegen entschieden, weil ich einen sehr ähnlichen Lack bereits besitze. Der Lack blieb im Geschäft. Dafür gibts einen *


  2. Von Empathy zu einem Frühlingslook inspiriert, war ich bei Mac und habe den grünen Lidschatten in Augenschein genommen. Tolle Farbe! Ich habe ihn erstmal stehenlassen. In der dm-Drogerie habe ich mir den grünen Maybelline Lidschatten angeschaut. Auch ihn habe ich stehengelassen, weil ich einen sehr schönen grünen Lidschatten von BB habe. Dafür gibts auch einen * 
Spielt Ihr auch solche Spielchen mit Euch selbst? Habt Ihr Lust mitzumachen??

Kommentare:

  1. ich plane meine blogposts auch oft vor, aber wenn irgendwas spannendes dazwischen kommt, ändere ich die planung. find ich ganz oke, so kann ich sicherstellen, dass immer wieder qualitativ gute posts erscheinen.

    ich treibe so spielchen nicht direkt, aber manchmal bin ich auch ganz stolz, wenn mir was nicht 100%ig gefällt und ichs dann nicht kaufe. so geschehen gestern mit dem Bikini Peach Glossimer von Chanel. Alle schwärmten von diesem Gloss und die Bilder waren auch sehr schön, aber live hat er mich dann nicht überzeugt. so hab ich dann verzichtet. ein * für mich. *grins*.

    finde ich aber gut, wie du es machst, das ist motivierend! ich wünsch dir viel erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, ein * für Dich! *smile*

    Ich werde die Sache mit den geplanten Posts mal genauer unter die Lupe nehmen....

    AntwortenLöschen