Sonntag, 16. Mai 2010

Foundation Pinsel - Qual der Wahl...doch welcher ist der Beste?


Bis vor kurzem war ich noch ein Foundation-Muffel. Das lag auch nicht zuletzt daran, daß ich vom Auftragen der flüssigen Foundations genervt war. Klar, Finger gehen immer, aber ich wollte unbedingt einen Pinsel!

Ich habe so nach und nach einige durchprobiert und mir eine Meinung zu den verschiedenen Pinseln gebildet, die viele andere Beautys gerne mögen. Es ging mir ausschließlich um den Auftrag für die beiden sehr flüssigen Foundations von Bobbi Brown auf dem Foto. (Meine HGs)

Sigma 190 und ebelin Foundation Brushes: Streifiges Ergebnis, man kann mit den Pinseln nicht gut verblenden, viel Nacharbeit mit Fingern notwendig, kreisendes Auftragen schwierig. ebelin-Pinsel sehr weich, Sigma 190 mittelmäßig weich. (Sigma 190 ist nicht auf dem Foto)

Artdeco Stippling Brush: Ist sehr weich, kein nennenswerter Wiederstand, streifiges Ergebnis, Pinsel haart sehr! Da nehme ich doch lieber die Finger.

MAC 109: Wird speziell zum Foundationauftrag hochgelobt. Er ist weich, Wiederstand okay, ich habe das Gefühl, daß man die Foundation nur hin und her schiebt. Richtiges Einarbeiten bei mir nicht möglich. Pinsel haart.

Mac 130: Super Größe, passt sich gut an, Wiederstand gut, dabei angenehm weich. Auftrag in kreisenden Bewegungen wird leider streifig. Man kann die Foundation toll aufstippeln und anschließend mit den Fingern verblenden. Layern klappt so auch super. Für mich immer noch nicht perfekt, aber schon sehr gut.

Sigma F80: Flattop, toller Wiederstand, dabei angenehm weich. Der Auftrag ist perfekt. Keine Streifen, man kann gut layern, Nacharbeiten mit den Fingern selten. Für mich der beste Pinsel für die BB Foundations!

Keine Sorge, für meine anderen Pinsel habe ich eine andere Verwendung gefunden, für die sie perfekt gemacht sind! Inzwischen benutze ich sehr, sehr gerne flüssige Foundation und spiele mit dem Gedanken mit noch einen Flattop für mein Hello Flawless zuzulegen. :-)

Kennt Ihr die Pinsel? Benutzt Ihr sie auch? Benutzt Ihr sie für Foundation? Mögt Ihr sie dafür? Welche Pinsel sind Eure Liebsten für flüssige Foundation? Habt Ihr Tips und Tricks parat?

Kommentare:

  1. ich hab den 109er auch. dass man damit foundation auftragen kann, war mir nicht klar. ich liebe ihn um den blush zu verblenden.

    den 187er, welcher deinem artedco stippling nahekommt kann ich auch nicht fürs foundation auftragen benutzen, der ist viel zu weich, da krieg ich nie anständig produkt aufs gesicht.

    ich benutze am liebsten den Bobbi Brown Foundation Pinsel. Man muss zwar auch gut einarbeiten, aber das Ergebnis wird toll.

    AntwortenLöschen
  2. Der 109er wird auf Youtube sehr gehypet. Damit trage ich jetzt immer Benefits Georgia auf. Blush verblenden ist aber auch eine gute Idee! Für meinen Prism Blush von Mac nehme ich momentan den von Arteco.
    Um den BB Foundation Brush bin ich auch rumgeschlichen, weil ich die BB Pinsel sehr mag, aber ich denke daß ich damit ähnich unzufrieden wäre wie mit dem sigma 190 und dem von ebelin.

    AntwortenLöschen