Sonntag, 23. Mai 2010

Shopping


Ich hatte mal wieder frei. Also habe ich gemacht, was man dann halt so macht. Spülmaschine ausgeräumt, Wäsche in den Schrank eingeräumt, ein bißchen alles andere aufgeräumt,  staubgesaugt, eingekauft.

Und DANN war ich in der Drogerie und Parfümerie meines Vertrauens :-)
Ich war aber ganz artig und habe nur zwei Sachen gekauft.  Dieses Mal ist es der Long Wear Cream Shadow in "Beach Honey" geworden. Es ist eine rosa gold perlig schimmernde nude Alltagsfarbe. Ihr versteht?! ;-) Sie ist perfekt für den ganz frühen Morgen, wenn man nicht viel Zeit hat. Concealer, Puder, Cream Shadow und Mascara drauf, fertig. Eine Base ist absolut unnötig.

Bisher war ich kein großer Fan der Cream Shadows. Ich hatte immer das Gefühl, daß sie meine Lider austrocknen. Vor einiger Zeit hatte ich "Bone" als Base und habe ihn mit dem Cream Shadow Brush aufgetragen. Er ließ sich schlecht blenden und nach zwei Tagen brauchten meine Augen immer eine Pause. Vor kurzem gab ich der Sache nochmal eine Chance und trage die Cream Shadows seitdem mit den Ringfingern auf. Wahrscheinlich habe ich das früher einfach falsch gemacht.

Ursprünglich wollte ich mir den BB Lidschatten in "Lavender" kaufen.
Das passiert mir immer wieder! Ich möchte mir etwas ganz bestimmtes kaufen und kaufe dann doch etwas ganz anderes. Zu allem Überfluß finde ich dabei auch immer noch neue Sachen, die ich auch gerne hätte. Ganz zu Beginn meiner BB-Leidenschaft, wollte ich mir den Lidschatten "Rockstar" kaufen, bis heute kam mir immer etwas anderes, natürlich genauso schönes, dazwischen. Hm...

Außerdem habe ich mir von P2 den "pure last kajal" in "metallic ocean 06" gekauft. Was ich damit gemacht habe, erzähle ich Euch in einem anderem Post.

Kennt Ihr das auch? Ihr möchtet etwas kaufen und kauft dann doch etwas ganz anderes? Was haltet Ihr von den Cream Shadows?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen