Sonntag, 11. Juli 2010

Dior Travel Palette


Meine Eltern haben mir vor laaaaaaanger Zeit mal diese Travelpalette von Dior mitgebracht. Es ist alles drin was man so braucht. Einen der Lippenstifte fand ich so toll, daß ich ihn damals sogar in Fullsize gekauft habe.

Inzwischen sind die Lippenprodukte aber nicht mehr zu gebrauchen, und das ganze Kit ist doch sehr unhandlich und unpraktisch. Ich habe schon eine ganze Weile überlegt, wie ich die Lidschatten, das Puder und das Rouge am besten entpotten könnte.

Die erste Hürde waren diese Schlitten, auf denen die Lidschatten saßen. Mit einem kleinen bißchen Gewalt habe ich die Schlitten von der Palette trennen können.


Dann habe ich die Schlitten auf Backpaper gelegt und bei 100 Grad Celsius (vorgeheizt) für 3 Minuten in den Ofen gesteckt. Danach konnte ich die Pfännchen ganz leicht aus dem Plastik schubsen. Da ich ja momentan auch meine kleine schwarze Z-Palette frei habe, war das heute eine gute Gelegenheit. :-)

In Zukunft werde ich diese hübschen, wirklich äußerst alltagstauglichen Sachen auch wieder öfter benutzen. :-) Das Rouge hat eine ganz tolle frische Farbe und sieht dabei ganz natürlich aus.


Habt Ihr auch Diorprodukte? Was mögt Ihr am Liebsten von Dior? Gibts Empfehlungen was ich mir mal ansehen sollte? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen