Dienstag, 7. September 2010

Bobbi Brown Denim Sparkle Eyeshadow

Hallo Ihr Lieben!

Die BB Denim LE ist zwar schon "überholt", aber ich zeige Euch trotzdem noch einen Schatz daraus. Ich habe den Lidschatten vor zwei oder drei Wochen gekauft.


Ich bin noch etwas zwiegespalten, denn ich hatte noch nicht die Gelegenheit ihn komplett durchzutesten. Es ist ein Sparkle Eyeshadow. Auf dem Bild kann man schon sehen, daß sich die Oberfläche merkwürdig verhält, wenn man ihn benutzt hat. Sie sieht irgendwie speckig aus. Ehrlich gesagt nervt mich das ein bißchen. 

Mir wurde vorgeschlagen ihn entweder mit den Fingern oder feucht aufzutragen. Das habe ich aber (beides) noch nicht probiert.
Habt Ihr Erfahrungen mit dem feuchtem Auftrag oder mit MACs Fix+ ? Oder sogar schon Erfahrungen mit dem neuen Fixierspray von p2?

Hier zwei Swatches:


Die Farbe finde ich ganz toll, auch wenn ich den Eindruck habe, daß sie auf dem Auge nicht so kräftig herauskommt.

Sobald mir die Erleuchtung zum Auftrag gekommen ist, lasse ich es Euch natürlich wissen. Sparkle Eyeshadows gibt es ja häufiger.

Was sind Eure Erfahrungen mit den Sparkle Eyeshadows, Fix+ und dem p2 Fixierspray?

Kommentare:

  1. Oh, ich glaube, ich würde es in jedem Fall irgendwie feucht versuchen (hab das selbst bisher aber nur mit losen Lidschatten gemacht).

    Die Farbe im Töpchen finde ich nämlich sehr, sehr hübsch - die Swatches sehen dagegen aber eher mau aus :(

    Viel Glück, dass du eine gute Auftragetechnik findest!
    Hab einen schönen Tag,
    Anni :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, stimmt, die Swatches sind nicht so vielvesprechend. Aber ich denke das Prinzip der Sparkle Eyeshadows ist nicht besonders kräftig.

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mir gestern den sparkle e/s aus der Black Velvet gekauft. Ich trage ihn heute über einem greasepaintstick. ich finde, so kommt er noch gut rüber. ich habs mit dem pinsel aufgetupft. ich glaube, wenn man einen leicht klebrigen untergrund (base) hat, dann klappt das recht gut.

    AntwortenLöschen
  4. Der Eye Shadow sieht im Pöttchen schon etwas komisch aus, als Swatch auf dem Finger und der Hand jedoch eine sehr schöne Farbe. Mit dem neuen P2-Fix-Spray hab ich noch keine Eye Shadows aufgetragen, da ist mit das Fix+ doch lieber ;)
    Hast Du es mal mit einem Creme-Eye-Shadow als Base versucht, könnte mir vorstellen das er da nicht speckig ausieht (aber nur ne Überlegung von mit).
    VLG

    AntwortenLöschen
  5. @Mora: Okay, klebrigen Untergrund werde ich auf jeden Fall probieren!

    @Linchen: Speckig fand ich nur das Aussehen im Töpfchen, nicht auf dem Auge ;)
    Mit dem Fix+ klappt das gut bei Dir? Ich habe da null Erfahrung!

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem Fix+ geht das gut, mache ich aber seit ich Paint Pot´s als Base verwende nur noch selten. Man muss halt aufpassen das der Puder-e/s nicht nass wird, mit dem feuchten Pinsel nur am Rand Produkt aufnehmen sonst könnte die Farbabgabe leiden.

    AntwortenLöschen
  7. Hab mir den Black Velvet vom BB Makeupartist auftragen lassen. er hat eine Flat Shader Brush verwendet, den Lidschatten 2x zart damit "gestrichen", die Farbe NUR aufgeklopft. Klopf klopf klopf übers ganze Lid. Anfangs sieht man nichts, ohne mehr aus dem Lidschatten zu nehmen weitertupfen. Dann hat man einen leichten Farbschimmer, nochmals so viel oder WENIG Produkt wie beim ersten mal nehmen und den Prozess wiederholen, dabei mehr auf die äußere Hälfte oder das äußere Drittel klopfen. Der PUnkt wo man dann plötzlich deutlich Farbe sieht ist dann ganz plötzlich da. Am Ende hat er mit dem selben Pinsel vorsichtig die Ränder ausgeblendet. Black Plum Kajal, Mascara das war's. NULL Fallout, hat den ganzen Tag gehalten. Keinen Primer verwenden, noch sonst irgendwas. Ich hab's seither nachgemacht und hatte keinerlei Fallout, wenn ich mich genau an seine Technik gehalten habe. Sah super aus - was man aber bedenken muss - einen "dunklen Balken" kriegt man von diesem Lidschatten nicht.
    Ist aber genau so gedacht - dunkles Augenmakeup für Leute die eben nicht angemalt wirken wollen.
    Wer's sehr dramatisch mag, sollte wohl einen dunklen Lidschatten drunter tragen. Ich persönlich werde das nicht machen, weil ich den Sparkle Shadow "auf sich allein gestellt" einzigartig stilvoll und dezent, aber trotzdem einen Hauch von Dunkel finde.
    Lg!

    AntwortenLöschen