Donnerstag, 7. Oktober 2010

Redhead Fortsetzung

Hallo Ihr Lieben!

Ich habs wieder getan.
Nachdem ich selbst einige Tönungsversuche hinter mir habe, die nicht alle zeigbar waren, habe ich dieses Mal meine Friseurin gebeten mir die Haare zu färben. Sie hat mir zu einer Intensivtönung geraten und das kam dabei raus:


Außerdem habe ich die Haare auch wieder abgeschnitten, sie sind eindeutig zu lang geworden. Meine Friseurin hat mir einen Long-Bob geschnitten. Das ist noch ein wenig gewöhnungsedürftig, da die Haare vorne länger sind als hinten. Mal sehen ob das so bleibt ;)


Was benutzt Ihr an Shampoo/Spülung/Leave-in Produkten um die Farbe zu schützen? Ich bin auf dem Gebiet momentan überfragt. Kennt Ihr z. B. die Serie von Alverde für rotes Haar?

Kommentare:

  1. Gewagte Farbe, sieht aber toll aus. Viel Spaß mit Deiner neuen Haarbarbe ;)
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Frisur :) Bin auch noch auf der Suche nach guten Farbschutzprodukten..

    AntwortenLöschen
  3. @linchen: ja, gewagt, bisher habe ich von Freunden und Kollegen nur positive Resonanz bekommen. Also ists wohl ganz gut.
    Die Bilder sind ein kleines bißchen überbelichtet, es gab kein Tageslicht mehr. Die Farbe ist schon intensiv, aber nicht so grell.

    @Mondperle: Wir finden schon noch das Richtige!

    AntwortenLöschen
  4. Find die Farbe super! Habe bei mir dieses von Fructis benutzt aber da ich noch nicht so oft Haare gefärbt habe hab ich da nicht so besondere Erfahrungen ^^

    AntwortenLöschen