Dienstag, 25. Januar 2011

Alverde Serum Alpenrose

Hallo Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich dieses Serum von Alverde hekauft. Eigentlich wollte ich ja das Serum von Weleda kaufen, aber dann sprang mir das Alverde Serum zuerst ins Auge und dann in den Einkaufskorb.
Ihr kennt das bestimmt. ;)

Ich habe es eine Weile lang probiert und weil Ihr gefragt hattet,
sage ich Euch heute was ich darüber denke.



Bitte bedenkt, daß es sich hierbei ausschließlich um meine persönliche Meinung handelt!

Die Konsistenz ist recht dünnflüssig, was den Auftrag des Serums erleichtert. Mit einem halben Pumpstoß hat man genügend Produkt für Gesicht und Dekolleté.
Der Duft ist relativ stark, aber nicht unangenehm und er verfliegt recht schnell.

Ich habe es auf das gereinigte Gesicht unter der Tages- oder Nachtcreme aufgetragen.
Die Pflegewirkung hat mir sehr gut gefallen, die Haut war zart und angenehm durchfeuchtet. Keine Spannungsgefühle oder ähnliches.
An Stellen, an denen die Haut z.B. durch einen Schnupfen und entsprechendes Naseputzen rissig war, brannte es kurz. Erstaunt hat mich dabei, daß sich die Haut an diesen Stellen in kürzester Zeit regeneriert hat. Hochwirksame Pflege ist hier kein faules Werbeversprechen. ;)

Kommen wir zum einzigen negativen Punkt des Serums:
Es hat mir viele Hautunreinheiten beschert, was ich von meiner sonstigen Pflege nicht gewöhnt bin. Nach Absetzen des Serums, verschwanden die Hautunreinheiten wieder.

Fazit: Ein an sich tolles Serum zu einem sehr guten Preis. Aufgrund der unerwünschten Hautunreinheiten würde ich es aber nicht nachkaufen. Natürlich kann ich nicht für Euch sprechen, Ihr müßt es also einfach probieren. ;)

Kennt Ihr die Alpenrosenreihe? Habt Ihr Produkte aus dieser Linie? Was denkt Ihr darüber?

Kommentare:

  1. Ich möchte sie mir schon ewig zulegen, aber erstmal will ich die Wildrose-Cremes leeren :) Das Serum werde ich aber vielleicht doch schon kaufen, so was habe ich noch nie ausprobiert! Und was du schreibst, gefällt mir sehr und klingt gut. Bis auf die Hautunreinheiten natürlich. Da ich damit aber keine Probleme habe, kann ich mir nicht vorstellen, pötzlich von dem Serum Pickel oder so zu kriegen ;) Ich werde es wohl einfach mal ausprobieren :)
    Danke für´s drauf-aufmerksam-machen! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hats glücklicherweise keine Unreinheiten hervorgerufen, alles andre kann ich nur unterschreiben! Hab noch die Nachtcreme und bin von der auch sehr angetan!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den geruch davon so toll. Danke fürs reviewen.
    Ich werde es testen, wenn mein Alverde Serum ab 30 leer ist :-D.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es genau so, ich hätte dieses Serum gerne ausprobiert, komme mit Alverde aber überhaupt nicht zurecht, beschert mir ebenfalls fieseste Unreinheiten:( Danke für deinen Bericht!
    Lg
    Belle

    AntwortenLöschen
  5. @erdbeerelfe: da ich ansonsten auch keine Probleme mit Unreinheiten habe, bin ich mir sicher, daß es vom Serum kam. Aber jede Haut ist ja auch anders. Viel Spaß beim Testen!

    @ enfantseul: freut mich, daß es bei Dir gut funktioniert!

    AntwortenLöschen
  6. @britta: den Geruch mag ich auch!

    @belle: mit anderen Produkten von Alverde hatte ich bisher keine Probleme. Aber es gibt ja auch noch genug Alternativen. ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  7. diese reihe interessiert mich eigendlich auch sehr
    doch unreinheiten?? hm mal schauen ob ich sie jetzt noch ausprobiere.....
    danke für deinen bericht!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Klingt interessant... Stand auch schon oft vor dem Regal und wollte es mitnehmen. Momentan habe ich aber noch soviel Zeug, das erstmal weg muss... Gut zu wissen aber, dass man mit Hautunreinheiten rechnen muss.. hm.. dann lieber nicht...
    Vielleicht sind ja Tages- und Nachtpflege der Serie besser...

    AntwortenLöschen
  9. @ Yvonne: gern geschehen. letztendlich muß eben jeder für sich probieren.

    @ behyflora: du kannst dir ja noch Reviews von anderen bloggerinnen ansehen und dann entscheiden.

    lg

    AntwortenLöschen