Montag, 3. Januar 2011

Kurzer Silvestereinblick

Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe Ihr habt inzwischen alle Feiertage gut überstanden und seid wieder topfit. ;)
Ich wollte Euch schnell zwei, drei kleine Eindrücke Silvestereindrücke geben.

Wir haben mit Freunden gefeiert. Das Essen war sehr, sehr lecker!
Natürlich hatten wir für eine ganze Kompanie eingekauft
und es ist noch einiges übrig geblieben.
Den Nachtisch hatten wir nach der Völlerei auf nach 0:00Uhr verschoben. ;)


Dieses Jahr hatten wir nicht nur weiße Weihnachten, sondern auch weißes Silvester.
Es war soo kalt!


Trotzdem haben wir uns nicht von der ein oder anderen Spielerei abhalten lassen.



Die Fotos wurden mit Langzeitbelichtung gemacht.
Ihr habt solche Bilder bestimmt schon öfter gesehen.

Wir haben festgestellt, daß das Schreiben mit Wunderkerzen wesentlich schwieriger ist, als das Schreiben mit einer Taschenlampe, die man nach Belieben ein- und ausschalten kann.
Nach zwei Versuchen hats aber geklappt.
(Leider stört die Laterne im Hintergrund ein wenig, aber die konnten wir auch nicht abschalten ;) )

Ein Vergleich zu einem Foto, daß wir auch mit Langzeitbelichtung geschossen haben.
Es ist im letzten September in unserem Urlaub entstanden.
Hier haben wir eine Taschenlampe verwendet. 


Fotographiert Ihr auch gerne? Macht Ihr gerne Experimente? Habt Ihr schonmal Fotos mit Langzeitbelichtung gemacht? Welche Lichtquellen verwendet Ihr?

Mein Vorsatz für dieses Jahr ist, mir selbt weniger Streß zu machen.

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, hab das mit der Langzeitbelichtung auch schon lange mal vor krieg aber die Kurve nicht mich damit zu befassen ;)
    Toller Vorsatz, ich hoffe Du kannst es auch umsetzen.
    Bussi

    AntwortenLöschen
  2. @Linchen: Danke! Drück mir die Daumen, daß es klappt!

    Die Bilder mit der Langzeitbelichtung sind bisher immer aus dem Bauch heraus entstanden. Ich hatte mal eine Reportage darüber gesehen und war sehr fasziniert. Richtig beschäftigt habe ich damit leider auch noch nicht. Aber ich denke man hat damit ganz vielfältige Möglichkeiten.

    lg

    AntwortenLöschen