Mittwoch, 21. Dezember 2011

Fellstiefel und Schnee

Hallo Ihr Lieben!

Heute hat es bei uns tatsächlich geschneit! Und das auch noch recht ordentlich.
Auf dem heutigen Plan stand der Weihnachtsmarkt in Frankfurt.

Ehrlich gesagt bin ich schon etwas enttäuscht, denn es gibt auf allen Weihnachtsmärkten fast nur noch Stände mit Essen und Glühwein. Aber auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt, etwas versteckt, gibt es auch einen Kunsthandwerkermarkt. Es war mal erfrischend anders, auch wenn Kunst natürlich immer eine subjektive Sache bleibt. ;-)

Das war mein Outfit. Draußen selbstverständlich noch mit Mantel und Schal.


Ich stehe übrigens gerade, nur das Bild ist etwas schief geworden. ;-) 

Strickjacke von Esprit aus dem letzten Winter,
dunkelblaues Longsleeve von Esprit schon älter,
dunkelblaue Stiefeljeans von Mavi aus diesem Winter (bei P&C).

Die Fellschuhe hat mir meine Schwiegermutter vermacht, da sie ihr nicht mehr passen. Ich hatte sie heute zum ersten Mal an. Sie sind innen komplett gefüttert, total weich und kuschelig! Meine Füße waren den ganzen Tag lang schön warm!
Ich gehe davon aus, daß mal eine Kordel durch die Schlaufen lief, die ist allerdings nicht mehr vorhanden. Die Schlaufen sind mir ehrlich gesagt auch erst auf diesem Bild aufgefallen....


Wie empfindet Ihr die Weihnachtsmärkte heutzutage? Welche Stiefel tragt Ihr besonders gern?
Habt Ihr oft kalte Füße?

Kommentare:

  1. Super Outfit ,steht dir sehr hübsch ,hihi :)) .. hab die Schlaufen erst gesehen als ichs gelesen hatte das da welche sind :)

    LG<3

    AntwortenLöschen
  2. Super Outfit!
    Der Cardigan sieht besonders gut aus; der hat auch so schöne Verschlüsse!
    Ich war gestern auch auf dem Weihnachtsmarkt; aber der Schnee war schon weggetaut.
    Ich habe auch das Gefühl, dass 50% aller Stände Essensstände sind; das geht halt immer am besten!
    Ich habe auch oft kalte Füße und ziehe dann Stiefel an, mit Alueinlegesohlen oder Schafswolleinlegesohlen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Frohe Weihnachten liebe Lyndywyn und ein schönes Fest im Kreise Deiner Lieben.
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Die Stiefel sind bestimmt richtig schön warm :D Bei mir geht im Winter nichts ohne Uggs..Kann es gar nicht leiden, wenn ich an den Füßen friere -.-



    X

    AntwortenLöschen
  5. Hey Süße, es tut mir so leid, dass ich jetzt erst auf deine Frage zu den Parfumölen antworte. Wahrscheinlich ist es schon gar nicht mehr aktuell, aber ich wollte dir doch auf jeden Fall noch zurückschreiben.
    Also was du auf jeden Fall benutzen kannst, ist Backaroma, du weißt schon, diese kleinen Fläschchen... das kann man ja sogar essen. Es geht auch jedes Parfümöl oder Massageöl aus der Drogerie, zum Beispiel von Weleda aus dem DM-Markt.

    Die Stiefel sind toll, sowas liebe ich :)

    Hab ein schönes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  6. @all: freut mich, daß euch das outfit und die stiefel gefallen!

    @taika: kein problem! ich hab inzwischen rausgefunden, dass man im alnatura-laden parfümöl von primavera kaufen kann. das hab ich verwendet. die badepralinen kamen toll an.

    lg

    AntwortenLöschen
  7. die sehen schön warm aus *_* hätte ich jetzt auch gern an, denn meine Beine sind sooo kalt

    AntwortenLöschen