Mittwoch, 26. Januar 2011

Was zieh ich an, was zieh ich an...

Hallo Ihr Lieben!

Mal wieder ein Outfit von mir.



Jeans und Twinset sind von Esprit. (nicht aktuell)
Die Kapuzenjacke und das Shirt gehören zu meinen meistgetragenen Kleidern. :)

Was tragt Ihr am Häufigsten?

Dienstag, 25. Januar 2011

Alverde Serum Alpenrose

Hallo Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich dieses Serum von Alverde hekauft. Eigentlich wollte ich ja das Serum von Weleda kaufen, aber dann sprang mir das Alverde Serum zuerst ins Auge und dann in den Einkaufskorb.
Ihr kennt das bestimmt. ;)

Ich habe es eine Weile lang probiert und weil Ihr gefragt hattet,
sage ich Euch heute was ich darüber denke.



Bitte bedenkt, daß es sich hierbei ausschließlich um meine persönliche Meinung handelt!

Die Konsistenz ist recht dünnflüssig, was den Auftrag des Serums erleichtert. Mit einem halben Pumpstoß hat man genügend Produkt für Gesicht und Dekolleté.
Der Duft ist relativ stark, aber nicht unangenehm und er verfliegt recht schnell.

Ich habe es auf das gereinigte Gesicht unter der Tages- oder Nachtcreme aufgetragen.
Die Pflegewirkung hat mir sehr gut gefallen, die Haut war zart und angenehm durchfeuchtet. Keine Spannungsgefühle oder ähnliches.
An Stellen, an denen die Haut z.B. durch einen Schnupfen und entsprechendes Naseputzen rissig war, brannte es kurz. Erstaunt hat mich dabei, daß sich die Haut an diesen Stellen in kürzester Zeit regeneriert hat. Hochwirksame Pflege ist hier kein faules Werbeversprechen. ;)

Kommen wir zum einzigen negativen Punkt des Serums:
Es hat mir viele Hautunreinheiten beschert, was ich von meiner sonstigen Pflege nicht gewöhnt bin. Nach Absetzen des Serums, verschwanden die Hautunreinheiten wieder.

Fazit: Ein an sich tolles Serum zu einem sehr guten Preis. Aufgrund der unerwünschten Hautunreinheiten würde ich es aber nicht nachkaufen. Natürlich kann ich nicht für Euch sprechen, Ihr müßt es also einfach probieren. ;)

Kennt Ihr die Alpenrosenreihe? Habt Ihr Produkte aus dieser Linie? Was denkt Ihr darüber?

Montag, 24. Januar 2011

Weihnachtsgeschenke 2010 Teil 4

Hallo Ihr Lieben!

Ja, Ihr habt richtig gelesen, es gibt einen Teil 4, obwohl ich nur 3 angekündigt hatte.
Von der lieben Frannie habe ich vor kurzem nämlich noch ein ganz tolles Weihnachtsgeschenk bekommen.

Als ich die Palette im Herbst gesehen habe, habe ich sie immer wieder angeschmachtet. Sie war auch schon mehrmals in meinem Einkaufskorb. Aber jedes Mal hat die Vernunft gesiegt und ich habe sie nie bestellt.

Umso mehr freue ich mich, daß ich sie nun doch in den Händen halte!

Es ist die Nyx Velvet Rope 10 Color Eyeshadow Palette:


Die Bilder sind bei künstlichem Licht entstanden.


Die Swatches sind mit einem Schwammapplikator, ohne Base und direkt unter einer herkömmlichen Lampe gemacht.

Die Farben sind sehr gut pigmentiert.


 Das Rosa noch mal näher.



Das Glitzer wollte sich nicht richtig fotographieren lassen. Auf dem Bild oben ist es lila, auf dem Bild unten ist es rötlich. Diese beiden Farben sind leicht bröselig, was wohl an dem Glitzer liegt.


Das ist meine 2. Palette von Nyx. Ich hab sie sehr gerne. :)
Habt Ihr Produkte von Nyx? Was denkt Ihr über die Qualität?

(Mir ist der Ärger über die Lizenzen und die Preispolitik bekannt.
Allerdings finde ich, daß man die Produkte trotzdem weiterhin zeigen darf. ;) )

Samstag, 22. Januar 2011

Weihnachtsgeschenke 2010 Teil 3

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe endlich Zeit gefunden diese wunderschöne Palette bei Tageslicht
zu Fotographieren und zu Swatchen.


Es handelt sich um die Dior 5 Couleurs Designer Palette in 208 Navy Design.



Diese hübsche Palette stand auf meinem Weihnachts-Wunschzettel und ich bin sehr glücklich mit ihr!

Bisher hatte ich von Dior nur Lidschatten aus meiner Travelpalette.
(anklicken: Originalpalette und Depottet)
Qualitativ haben sie mir immer sehr gefallen, allerdings hatte ich bisher nie ein besonderes Augenmerk auf die 5er Paletten gerichtet.


Leider wird sich das in Zukuft wohl ändern... ;)

Habt Ihr Dior Paletten? Mögt Ihr Dior Lidschatten?

Samstag, 15. Januar 2011

Pröbchen: alva Naturkosmetik Sanddorn Feuchtigkeitsfluid

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe vor kurzem ein Pröbchen des alva Sanddorn Feuchtigkeitsfluids ausprobiert.


(Meine Worte hierüber sind ausschließlich meine Meinung und nicht zu verallgemeinern.)

Leider habe ich vergessen ein Foto der Rückseite zu machen. Sorry.
Ich habe das Feuchtigkeitsfluid vor meiner Tagespflege bzw. vor meiner Nachtpflege aufgetragen. Die Menge des Pröbchens hielt für drei Tage (= 6 Anwendungen).
Direkt aufgefallen ist mir der Geruch. Beschreiben kann ich ihn leider nicht, aber ich empfand ihn als nicht sehr angenhem.

Die Konsistenz war recht dünnflüssig, wie es zu erwarten war.
Es waren kleine Partikelchen enthalten, die mich an ein mehr an Peeling erinnerten, als an ein Fluid. Der Auftrag war also nicht wie erwartet und nicht sehr angenehm.
Die Pflegewirkung hat mich ehrlich gesagt auch nicht begeistert, es war für mich einfach kein Unterschied zwischen den Tagen mit und ohne Fluid festzustellen.

Für mich ist es definitiv kein gelungenes Produkt, aber es gibt bestimmt viele Menschen, die es sehr mögen. Kaufen würde ich es mir nicht.
Über aktuelle Preise bin ich daher auch nicht informiert.

Kennt Ihr dieses Fluid? Habt Ihr bereits andere Alvaprodukte ausprobiert?

Freitag, 14. Januar 2011

Alles in blau und grau

Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen war hier überall Nebel.
Da hatte ich Lust auf dunkelblau und grau.


Jeans und Strickjacke sind von Esprit (nicht aktuell).
Schuhe gibts dieses Mal irgendwie nicht. ;) 

Donnerstag, 13. Januar 2011

Zoeva Metallic Stones Palette Swatches

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte Euch die Swatches meiner heiß geliebten Metallic Stones Palette nicht vorenthalten, auch wenn Ihr sie bestimmt schon öfter gesehen habt. ;)

Ich bin immer noch glücklich mit Ihr.

Tageslichtfotos:

Die letzte Reihe scheint auf dem Bild nicht so besonders pigmentiert zu sein. Das liegt daran, daß diese Reihe die ersten Swatches der Palette waren und ich nur ganz vorsichtig in die Töpfchen gegangen bin. *zwinker*

Mittwoch, 12. Januar 2011

Bobbi Brown Lipliner Pale Pink 1 und Bobbi Brown Vintage Rose 9 Lippenswatch

Hallo Ihr Lieben!

Bei meinen vorweihnachtlichen Einkäufen hatte ich mir ja zwei Lippenstifte
und einen Lipliner gekauft.
Patisserie von Mac hatte ich bereits geswatcht. KLICK

Heute folgen die beiden anderen Kandidaten. Ich habe versucht jeweils verschiedene Lichteinflüsse zu zeigen, damit Ihr einen besseren Eindruck der Farben bekommt.

Hier ist Pale Pink (Lipliner von Bobbi Brown) solo aufgetragen.


Bilder von Liplinern erinnern mich immer an Reste von Tomatensauße.... *lach*


Hier ist Pale Pink zusammen mit dem Lippenstift Vintage Rose 9.
Eine schöne alltagstaugliche Farbe, die etwas kräftiger ist als Patisserie.

Man kann Vintage Rose gut layern und ihn auch sehr kräftig auftragen.
Ich mags tagsüber aber lieber etwas zurückhaltender.
Also habe ich ihn so abgelichtet, wie ich ihn trage.



Unter dem Lippenstift trage ich nur einen Pflegestift auf. Die Haltbarkeit würde ich als normal bis gut bezeichnen. Einen kleinen Snack hält er durch, ein richtiges Mittagessen natürlich nicht.

Mögt Ihr Lippenstifte von Bobbi Brown? Welche habt Ihr?

Dienstag, 11. Januar 2011

Meine Paper Blanks 2009-2011

Hallo Ihr Lieben!
Seit 2009 bin ich ein absoluter Fan der Paper Blanks Kalender.
Dieses Jahr habe ich die "Katzen des Mittelmeers" gekauft.


Vorher hatte ich einen kleinen Filofax Kalender, den ich auch lange mochte. Inzwischen hebe ich meine Kalender aber gerne auf. Mit den Ringbucheinlagen meines alten Kalenders ist das nicht so einfach und sieht auch nicht so hübsch aus. :)

 Ich mag die kompakte Größe, und natürlich auch das Design sehr. Meine Kalender haben alle einen magnetischen Verschluß auf dem Deckel, es gibt aber auch andere Versionen mit Gummibändern. Man hat auch die Wahl, ob man lieber einzelne Tage, oder eine Wochenübersicht mag. Ich bevorzuge die horizontale Wochenübersicht.
Man kann den Adressteil übrigens einfach herausnehmen und in den folgenden Kalender stecken. Sehr praktisch, denn wer will schon ständig alle Adressen neu aufschreiben?

Zusätzlich habe ich mir noch ein Notizbuch gekauft. (Nicht von Paper Blanks)

 Früher wußte ich nie so recht was andere Menschen mit Notizbüchern machen.
Mir gehts oft so, daß mir eine Idee im Kopf herumschwirrt, ich aber in dem Moment absolut keine Zeit habe sie umzusetzen.

Gerade in akuten Lernphasen, wenn man sich ganz besonders vorm Lernen drücken will, werden diese Ideen in meinem Kopf penetrant und wollen mir keine Ruhe lassen.
Kennt Ihr das?
(Im StudiVz gibts eine Gruppe, deren Titel dieses Phänomen super auf den Punkt bringt:
"Je schwieriger die Prüfung, desto sauberer die Wohnung" oder so ähnlich.)

Ich bin seit einiger Zeit dazu übergegangen die Ideen dann aufzuschreiben. Sie sind dann aus meinem Kopf heraus, ich kann sie vergessen, sie sind nicht verloren und vor allem lenken sie mich nicht weiter ab. Falls ihr ähnliche Situationen kennt, probiert das Aufschreiben mal aus.

Leider ist schon der ein oder andere Zettel und damit die Idee verloren gegangen.
Daher trage ich nun das Notizbuch mit mir herum.

Was schreibt Ihr in Eure Notizbücher? Welche Kalender mögt Ihr? 

Montag, 10. Januar 2011

Weinachtsgeschenke 2010 Teil 2

Hallo Ihr Lieben!

Wie versprochen, zeige ich Euch noch eins meiner Weihnachtsgeschenke. Die Tasche ist weit gereist, denn meine Eltern habe sie bereits aus ihrem Urlaub in Italien/Rom mitgebracht. Ich bin sehr stolz auf meine Mom, daß sie so lange dicht gehalten hat und nichts verraten hat!
Ich liebe diese Tasche jetzt schon total!
(Sie ist braun und etwas heller als sie auf dem Bild erscheint.)


Sonntag, 9. Januar 2011

Cremesuppe aus roten Linsen mit Curry

Hallo Ihr Lieben!


Im November hatte Linchen das Rezept zu dieser Suppe gepostet.

Vorgestern habe ich die Suppe nachgekocht.
Ich habe mich im Wesentlichen an ihr Rezept gehalten.
Ihr könnt es auf ihrem Blog nachlesen, wenn Ihr HIER klickt.

Ich sags Euch ganz ehrlich, ich koche nicht besonders gerne. Meine Kochkünste halten sich daher auch in Grenzen. Mein Küchenchef ist Mr. T., dem das Ganze auch Spaß macht! ;) Meine Künste in der Küche beschränken sich auf Basics.

Deshalb werdet Ihr von mir auch, wenn überhaupt, sehr selten Rezepte erfahren oder Kochfotos sehen. Da Linchen aber so nett war Ihr Rezept aufzuschreiben, wollte sie auch die Beweisfotos sehen.
Leider kein sehr schönes, aber ein echtes Beweisfoto, daß ich es getan habe!
Es war sehr lecker! Auch Mr. T. war sehr zufrieden!


Wie ist das bei Euch? Kocht Ihr gerne? Oder eher aus der Not heraus?

Donnerstag, 6. Januar 2011

dm-Shopping

Hallo Ihr Lieben!

Ich war in der dm-Drogerie und habe ein paar Dinge besorgt:


Auf die Alverde Bodylotion bin ich schon sehr gespannt, denn ich habe viel gutes darüber gelesen.
Von dem Alverde Serum hatte ich eine Preview gelesen, dachte aber es käme erst später im Januar in die Filialen. Bin auch hier sehr neugierig.
Die essence Handcreme ist einfach die beste, die ich bisher hatte, ich habe sie schon mehrmals nachgekauft.
Von den Weleda Duschgelen schwärmt meine Schwägerin. Ich habe sie Ihr schon öfter geschenkt und bin auch in Probierlaune.
Die Einzelwimpern haben es in einem schwachen Moment geschafft. Mal sehen wann eine Gelegenheit dafür kommt. :)

Habt Ihr schon was von meinen neuen Sachen probiert?
Was sind Eure Meinungen?

Dienstag, 4. Januar 2011

Bobbi Brown Ivy Shimmer Ink Long Wear Gel Eyeliner

Hallo Ihr Lieben!

Gestern hatte ich mal wieder Lust auf meinen grünen Eyeliner.
Tageslichtfotos:





Benutzt habe ich nur
Bobbi Brown Ivy Shimmer Ink Long Wear Gel Eyeliner Swatch KLICK und KLICK

und
L'oreal Double Extension  Mascara

Nicht auf dem Bild zu sehen, aber in letzter Zeit häufig und gerne getragen:
Die Manhattan Winter Pearls aus einer Le vom letzten Jahr.
Gestern habe ich sie auf den Wangen über die Guerlain Perlen aufgetragen.
Falls Ihr auch beide Perlen-Dosen habt, probierts mal aus. Mir hat's gefallen.

An die Perlen erinnert hat mich Britta, die alte Le-Schätze gezeigt hatte.

Montag, 3. Januar 2011

Kurzer Silvestereinblick

Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe Ihr habt inzwischen alle Feiertage gut überstanden und seid wieder topfit. ;)
Ich wollte Euch schnell zwei, drei kleine Eindrücke Silvestereindrücke geben.

Wir haben mit Freunden gefeiert. Das Essen war sehr, sehr lecker!
Natürlich hatten wir für eine ganze Kompanie eingekauft
und es ist noch einiges übrig geblieben.
Den Nachtisch hatten wir nach der Völlerei auf nach 0:00Uhr verschoben. ;)


Dieses Jahr hatten wir nicht nur weiße Weihnachten, sondern auch weißes Silvester.
Es war soo kalt!


Trotzdem haben wir uns nicht von der ein oder anderen Spielerei abhalten lassen.



Die Fotos wurden mit Langzeitbelichtung gemacht.
Ihr habt solche Bilder bestimmt schon öfter gesehen.

Wir haben festgestellt, daß das Schreiben mit Wunderkerzen wesentlich schwieriger ist, als das Schreiben mit einer Taschenlampe, die man nach Belieben ein- und ausschalten kann.
Nach zwei Versuchen hats aber geklappt.
(Leider stört die Laterne im Hintergrund ein wenig, aber die konnten wir auch nicht abschalten ;) )

Ein Vergleich zu einem Foto, daß wir auch mit Langzeitbelichtung geschossen haben.
Es ist im letzten September in unserem Urlaub entstanden.
Hier haben wir eine Taschenlampe verwendet. 


Fotographiert Ihr auch gerne? Macht Ihr gerne Experimente? Habt Ihr schonmal Fotos mit Langzeitbelichtung gemacht? Welche Lichtquellen verwendet Ihr?

Mein Vorsatz für dieses Jahr ist, mir selbt weniger Streß zu machen.

Samstag, 1. Januar 2011

2011

Hallo Ihr Lieben!!

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr!

Habt Ihr gute Vorsätze gefasst?