Sonntag, 25. März 2012

Muffins in Frühlingsformen

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich ein Posting für Euch über ein Thema, über das ich eigentlich gar nicht blogge. Es geht um Essen. Ich habe ja bereits mehrmals durchblicken lassen, daß ich nicht besonders gerne koche. Backen hingegen gefällt mir ganz gut, nur leider habe ich dafür zu selten einen Anlaß. 

Nun ist es mal wieder so weit und ich mußte mir für den kommenden Dienstag, an dem mein Praktikum endet, etwas einfallen lassen. Einen normaler Kuchen würde es natürlich tun, aber ich hatte Lust Muffins zu machen. In der letzten Zeit habe ich auf einigen Blogs, vor allem bei Taika, schöne Förmchen für Bentos gesehen und viel über leckere Muffins gelesen. Daher lag es dann vor einigen Tagen nah, daß ich unbedingt solche Silikonförmchen für meine Muffins bräuchte. Ich habe mich im Internet ein wenig umgesehen und informiert. Es gibt so viele schöne Formen! Die Entscheidung fiel mir nicht so leicht. Aber ich wußte daß ich auf jeden Fall Herzen wollte. 

Gesagt, getan! Hier sind sie, meine neuen Muffinförmchen:
Letztendlich fiel die Wahl auf Sterne, Blumen, Schmetterliinge und meine Herzen natürlich.



Die Förmchen lassen sich auch platzsparend aufbewahren ;-)


In einem Set waren jeweils 4 Muffinförmchen enthalten. Im Sommerset gibt es zwei Blumen und zwei Schmetterlinge. Ich habe auch Osterhasen gesehen, allerdings las ich dazu, daß es Probleme mit den Ohren gäbe, daher habe ich sie nicht genommen. 


12 Förmchen waren mir etwas zu wenig, da die Viererpakete aber auch nicht so richtig günstig sind, habe ich mir noch ganz normale Förmchen dazu gekauft. Diese gibt es übrigens in einem 12er-Paket.


Und hier ist das Ergebnis des ersten Versuchs mit den neuen Silikonförmchen: Ich bin ganz zufrieden und werde morgen abend ganz sicher viele leckere Muffins backen.
Ich dachte an Marmor- und Zitronentörtchen.





Bei der Auswahl habe ich darauf geachtet, daß in den Bewertungen stand, ob die Muffins nach dem Backen auch wirklich die gewünschte Form haben, oder ob die Wände der Silikonförmchen zu labil sind. 
Meine sind von Birkmann und ich habe sie über Amazon bestellt.

Habt Ihr auch solche Förmchen? Welche Formen mögt Ihr besonders gerne? Und welche Rezepte kommen bei Euren Gästen immer gut an? Ihr dürft mir auch gerne Links dalassen. :-)

Kommentare:

  1. Ich habe solche Förmchen nicht, aber die sehen ja total süß aus *_*

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, daß sie Dir gefallen! Ich find sie auch süß. Bin gespannt, wie die Muffins für meinen letzten Praktikumstag morgen ankommen. Stehe schon in der Küche. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine sehr originelle Idee!
    Vielleicht gibt es jetzt zu Ostern auch Oster-Muffin-Förmchen :)
    Hast du irgendwo welche gesehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gab wie gesagt auch Osterhasen und Eier in einem Set. Also 2 Hasen und zwei Eier. Nach den Bewertungen war ich nur nicht so schlüssig, ob ich sie kaufen soll.

      lg

      Löschen