Samstag, 21. Juli 2012

DIY Halterung für meine Ohrhänger

Hallo Ihr Lieben!

Wie sortiert Ihr eigentlich Eure Ohrringe? Genauer gesagt Eure Ohrhänger?  Mir war vor langer Zeit einfach zu viel Chaos im Schmuckkasten. Eine praktische Lösung für meine Ohrhänger mußte her.


Was man braucht:
2 Nägel, einen Hammer, einen Bleistift, eine Wasserwaage und eine Gliederkette
(gibts im Baumarkt als Meterware für kleines Geld)

Wie gehts?
1. Den Ort an der Wand aussuchen, Gliederkette in der Länge passend zuschneiden, mit der Wasserwaage und dem Bleistift dafür sorgen, daß die Nägel später in der gleichen Höhe in der Wand sind.
2. Gliederkette einhängen (beim Abstand der Nägel sollte man darauf achten,
daß die Kette hinterher straff hängt).
3. Ohrhänger einhängen.

Noch ein kleiner Gesamtüberblick:
Einige Ohrhänger hängen auch an der rechten Schmuckpuppe, weil kein Platz mehr an der Kette ist.
Unter dem Treppen-Regal steht noch mein Schmuckkasten.



Diese Gliederketten gibt es auch noch in anderen Variationen mit größeren Gliedern, in gold, usw.
Ich mochte diese Gliedergröße und "silberfarben".

Was macht Ihr mit Euren Ohrhängern? Wie bewahrt Ihr sie auf?
Wäre das auch eine Lösung für Euch?

1 Kommentar:

  1. Hey was ne super Idee,
    hab ich mir gleich mal hier gepinnt
    http://pinterest.com/saphiraswelt/kreatives-diy/
    damit ichs auch nicht vergesse
    daaaaaaaaaaaaanke schön


    AntwortenLöschen