Dienstag, 3. Juli 2012

Shabby Ständer - Haargummiständer

Hallo Ihr Lieben!

Vielleicht erinnert Ihr Euch an meinen Schmuckständer im Shabby Design? Ich hatte ihn Euch vor einigen Wochen vorgestellt. KLICK Bereits damals hatte ich ja schon angedeutet, daß man ihn auch als Aufbewahrungsmethode für andere Accessoires als Ketten und Ohrringe verwenden könnte. Momentan steht das gute Stück sowieso in meinem 'Erstzuhause', da T. ja für eine Weile nicht in Deutschland ist. Da mich der Gedanke nicht losließ, habe ich es vor ein paar Tagen also endlich getan. 

Tada!! Ein Haargummiständer!
Ich kann Euch hinter Euren Bildschirmen jetzt schon ein wenig kichern hören.
Sicherlich fragt Ihr Euch wozu man einen Haargummiständer braucht?!?!


Aber mal ehrlich! geht es Euch nicht auch so, daß die Haargummies ständig irgendwo herumfliegen und man nie ein passendes findet wenn man eins braucht? Bei mir verschwinden sie in Handtaschen, im Unigepäck, liegen im Bad herum, stecken in Hosentaschen.... sie haben einfach keinen richtigen Platz, vor allem keinen an dem man sie auch wiederfindet!

An dem Ständer kann man sie auch ganz wunderbar farblich sortieren.
Auch längere Haarbänder kann man prima dranhängen.


Und dann wären da noch die kleinen Haarnadeln, die man ja doch immer mal wieder braucht, die genau dann aber unauffindbar sind. Oder meine Haarklammern, diese 'Zwickdinger'. Ich habe sie schon an alle möglichen Orte geklemmt und auch an allen möglichen Orten wiedergefunden. Genauso wie die Haarspangen, die ich eher selten benutze. 


Jetzt ist alles an Haargummies, Haarbändern, Haarnadeln und so weiter gut aufgeräumt an einem Platz. In den letzten zwei Wochen hat sich der Ständer bewährt. Ich bin zufrieden und finde seitdem alles wieder. ;-)

Wie bewahrt Ihr Eure Haarsachen auf? Wäre das auch was für Euch?

Kommentare:

  1. Supercool. Der ist ja auch noch voll schön. Hätte ich nicht schon so viele Schmuckständer/-kästchen rumstehen, würde ich so einen auch noch dazu nehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, auf einen kommts doch nicht mehr an, oder? ;-)
      Drück Dich!

      Löschen
  2. wie praktisch! weiß immer nicht wohin mit meinen ganzen haargummis ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher ging mir das auch so. Probiers mal aus, ich bin echt zufrieden! ;-)
      lg

      Löschen
  3. Hi Lyndywyn, was es alles gibt!! Also sowas könnte ich auf jeden Fall auch gebrauchen! Definitiv! :-)
    Liebe Grüße
    Blusherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, also ich kanns nur empfehlen! Ich habe Ordnung im Haargummi- und Haarklammerzirkus seitdem ich sie an den Ständer gehängt hab. :-)

      lg

      Löschen
  4. sowas könnt ich definitiv auch mal gebrauchen..suche jedes mal meine haargummis, die immer wieder neue raffinierte verstecke finden -.-" ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, wie gesagt, ich finde sie auch an allen möglichen Orten wieder! Probiers einfach aus, vielleicht ist das ja auch eine Lösung für Dich! :-)

      lg

      Löschen
  5. Die Idee ist ja mal klasse! Nix kichern, sondern ein dumpfes *habenwill* :) da hätten meine zahlreichen Haargummis Platz und es gäbe auch optisch was her.

    Zur Zeit bewahre ich meine Haargummis in einer zweckentfremdeten IKEA-Vase auf. Schaut zwar auch gut aus, ist aber nicht das non plus ultra...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab meine Haagummis immer noch an dem Ständer hängen. Und nach einem Jahr kann ich Dir sagen, daß es immer noch praktisch ist!
      Lg

      Löschen