Mittwoch, 1. August 2012

Polka Dots auf den Nägeln

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte Lust meine Nägel mal ein wenig anders zu gestalten. Normalerweise pinsel ich einfach den Lack drauf, ab und zu verirrt sich ein Sticker auf einen Nagel und das wars. Seitdem ich das Fischgrätenzopfmuster gemacht habe, habe ich Lust bekommen Neues zu testen.
Auf Instagram und Twitter gabs ja auch schon eine kleine Vorschau davon.


 Die Idee für das Design habe ich mir bei Polish and pearls abgeschaut. Sie macht übrigens einige ziemlich interessante Designs. ;-)

 Essie Peach Daiquiri, Essie Blanc, Essie Nice is Nice, p2 Glamour

Das Ganze funktoiniert auch ganz einfach und dauert nicht sehr lang.
Man braucht ein paar Lacke und ein Dotting Tool / Spot Swirl. Meiner ist zugegeben nicht der schönste Spot Swirl, er stammt noch aus einem Einsteigerset für Gelnägel, die ich mir früher immer selbst gemacht habe. Seinen Zweck erfüllt er aber super. Irgendwo habe ich aufgeschnappt, daß man anstelle eines Spot Swirls auch Haarnadeln nehmen kann, die am Ende diese kleinen Knubbel haben.

1. Base Coat und zwei Schichten Essie Blanc auftragen und trocknen lassen.
2. Einen Tropfen farbigen Lack auf ein Blatt oder ein anderes Hilfsmittel geben und mit dem Spot Swirl kleine Punkte auf die Nägel an der ganzen Hand setzen.
3. Den Vorgang mit allen Farben wiederholen.
4. Den Lack ein paar Minuten trocknen lassen und mit Top Coat (Seche Vite) versiegeln. 

Das kam bei mir heraus:
 (Das ist das einzige Foto, auf dem die Nägel näher zu sehen sind. Hatte ich mit dem Handy für Instagram gemacht)


Eine Freundin von mir war sehr begeistert und Mr. T. hat sich via Skype auch positiv geäußert. :-)

Wie gefällts Euch? Wäre das auch ein Design für Euch? Macht Ihr öfter Nageldesigns?

Kommentare:

  1. Wow ich find's wunderschön, gefällt mir richtig gut! Vor allem deine Farbzusammenstellung!

    AntwortenLöschen
  2. Super cooles Muster und schöne Farben! Gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. ooh ich liebe polkadots und ich hab die nägel schon rechts in der instagram rubrik bewundert.

    Wie lange braucht es bei dir, bis dann alles wieder gut durchgetrocknet ist?
    Hin und wieder tobe ich mich auch mit Kunst am Nagelpilz aus. Aber im moment bin ich dafür zufaul.

    Danke mir und meinem Kopf gehst soweit gut. *gg* es dürften keine gravierenden hinrschäden entstanden sein. *rumsabbert* nein ein witz.

    Hab noch einen wundervollen Tag
    LG Tinks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *freu*

      Na also mit meinem Schnelltrockenlack (Seche Vite) geht das eigentlich ratz fatz. Nur ein paar Minuten, höchstens. Aber ein kleines Bisschen Geduld zum Antrocknen ist vorher nötig, sonst verwischt man mit dem Topcoat die Dots. Alles in Allem hat es vielleicht 20 Minuten gedauert.

      VlG

      Löschen
  4. Antworten
    1. lieben Dank, freut mich, daß es so gut ankommt!
      VlG

      Löschen
  5. Hallo, Danke für Deinen lieben Kommentar :)

    Zu Deiner Frage: wenn die Farbe trocken ist, dann ist sie auch feucht abwischbar - ich konnte sie problemlos sauber machen (man sollte nur darauf achten, das entsprechende Farbspray zu kaufen - wenn man Glas und Metall besprühen möchte, dann speziell für Glas und Metall ein Spray besorgen).

    Ich lege sicherheitshalber immer etwas unter die Etageren (auch bei gekauften Etageren) und vor allem bei selbst eingesprühten Etageren - bei Torten immer einen Tortenkarton und Cupcakes sind entweder in Papierförmchen oder in Cupcake Wrapper drin - haben also nie einem direkten Kontakt zur Etagere und somit zur Farbe.

    LG aus Berlin und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  6. Schick! So etwas Ähnliches habe ich letztens auch gemacht und trage es gerade auf meinen Nägeln =)
    Ich finde es immer etwas schwer, B lanc gleichmässig aufzutragen und brauche teilweise 3 Schichten aber naja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. :-) bei mir hat blanc in zwei Schichten gedeckt, aber so ganz leicht ist der Auftrag wirklich nicht.
      lg

      Löschen
  7. oh das ist total hübsch geworden! vor allem die farbkombi aus dem lila und rot auf weiß find ich total charmant! ich bin leider immer zu faul für solche kunstwerke, mir dauert das normale lackieren oft schon zu lang! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das ging glücklicher Weise ruck zuck, denn ich hab mich in der Lernphase vorm Lernen gedrückt, als ich das gepinselt hab. ;)
      Lg

      Löschen