Mittwoch, 26. September 2012

Kiko Smoky Eye Pencil 05 - Meinung und Tragebilder

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte Euch vor kurzem die Smoky Eye Pencils aus der Lavish Oriental LE von Kiko gezeigt, denen ich nicht widerstehen konnte. Und ich gestehe, ich habe sogar noch einen dritten Stift gekauft.


Mein absoluter Favorit unter den dreien ist die Nummer 05. Es ist ein wunderschönes dunkles leicht schimmerndes Grau. Ich mag Grautöne sowieso sehr gerne, da schwarz an mir meistens zu hart aussieht. (Ich glaube ich sage das ständig, verzeiht mir!)


Ich habe inzwischen blau, grau und braun. Alle drei lassen sich sehr gut auftragen, sind am Lid ganz weich und kratzen nicht. Genau so, wie ich es schon von den Double Glam Eyelinern gewöhnt bin.
 Dennoch bin ich nicht zu hundert Prozent von der Qualität der Smoky Eye Pencils überzeugt.


Während ich an der Nummer 05 nichts auszusetzen habe, hab ich doch etwas an den beiden anderen Farben auzusetzen. Der Grauton hält den ganzen Tag super und verschmiert nicht. Abends ist alles am selben Platz wie direkt nach dem Auftragen. Im Gegensatz dazu, stempeln die beiden anderen Farben nach kurzer Zeit am oberen Lid ab. So ganz erklären kann ich mir das nicht, denn ich behandle sie alle gleich. Auch beim Swatchen auf der Hand habe ich den Eindruck, daß braun und blau nicht unbedingt wischfest sind.


Ich werde noch ein wenig herumprobieren, vielleicht finde ich den Fehler noch. :-)
 Habt Ihr Stifte aus der Le gekauft? Was sind Eure Meinungen? Wie gefallen Euch die Farben und was haltet Ihr von der Qualität?

Donnerstag, 6. September 2012

Aufgebraucht im Juli und August

Hallo Ihr Lieben!

Seit dem 17. Juli ist ja nun einige Zeit vergangen und ich habe wieder ein paar Produkte verbraucht. 
Die Produkte waren teilweise schon angebrochen, aber ich denke das ist Euch irgendwie schon klar, gell?!  ;-)


1. Die Balea Blond Spülung. Ich habe sie früher kontinuierlich verwendet und immer wieder nachgekauft. Inzwischen benutze ich lieber eine John Frieda Linie. Aber in einem Anfall von Sparwut dachte ich, ich könnte mal wieder meine alte günstigere Liebe kaufen.Inzwischen finde ich die Spülung ganz okay, bleibe aber lieber bei John Frieda. 

2. Die Neutrogena Körperlotion.  Eine kleine Größe, die mal bei einer Handcreme dabei war. Die Bodylotion finde ich super, sie pflegt ganz toll und hinterläßt ein seidenweiches Gefühl. Ich habe aber noch nicht herausgefunden wo man sie regulär kaufen kann. In der dm-Drogerie, wo ich sie damals zur Handcreme dazu bekam, gibt es sie momentan zumindest nicht. Vielleicht wisst Ihr ja was?

3. Das Balea Dusch Sorbet. Damit bin ich erfolgreich von der lieben Britta angefixt worden. Ich liebe dieses Duschgel und finde es richtig schade, daß es limitiert war. Aber ich gestehe, daß ich ein Backup habe, das momenan in meiner Dusche steht. :-)

4. Alverde Augenbrauengel. Mein ständiger Begleiter seit einigen Jahren. Kaufe ich auch immer wieder nach. Momentan habe ich noch eins, denn ich verteile die Dinger manchmal in Handtaschen, vergesse sie, kaufe ein neues und finde das ältere dann später wieder. *lach*


5. Die Balea Repair + Pflegespülung. Habe ich zusammen mit der anderen Spülung von Balea und aus den gleichen Gründen (siehe oben) gekauft. Finde diese Spülung ehrlich gesagt recht mau. Sie war ok, allerdings hatte ich nach der Anwendung nicht das Gefühl, daß sich meine Haare schön und gut anfühlen. Ich bin ganz froh, daß sie leer ist und kaufe sie nicht nach.

6. Der Balea Augen Make-up Entferner. War ehrlich gesagt ein Verzweiflungskauf. Ich nehme sonst immer den Entferner von Nivea oder mein Eucerin 3-in-1 Fuid. Beides war aber fast leer und in der dm-Drogerie gab es einige Tage lang keinen Nivea-Entferner. Dieser hier erfüllt seinen Zweck, fühlt sich am Auge nicht so gut an wie der von Nivea. Ich würde ihn aber nachkaufen, falls es bei Nivea mal wieder Engpässe gäbe. :-)

7. Die Alverde Duschcreme Papaya Sanddorn. Ich bin auf sie aufmerksam geworden, weil ich total auf das Sanddorn-Duschgel von Weleda stehe. Ehrlich gesagt ist es mir aber zu teuer und das von Alverde ist ein ziemlich guter Ersatz für mich. Es ist natürlich nicht gleich und riecht auch etwas anders, aber alles in allem ist es mein absoluter Favorit. Ich werde es definitiv nachkaufen, sobald mein Duschsorbet-Backup leer ist. :-)

8. Lancôme Hypnôse Drama Mascara in braun. Ich habe sie vor einer gefühlten Ewigkeit gekauft, immer mal wieder zwischendurch benutzt und jetzt ist sie leer. Ich mochte sie gerne, muß aber sagen, daß meine Max-Faktor Mascara genauso gut, und auch auch in braun erhältlich ist.

Wie beim letzten Mal, habe ich auch dieses Mal überwiegend Dinge des täglichen Bedarfs verbraucht. Mit ein bißchen Glück ist demnächst auch etwas mehr dekorative Kosmetik dabei. Ich drücke mal die Daumen dafür.

Wie ist das bei Euch? Verbraucht Ihr viel an dekorativer Kosmetik? Oder auch eher die typischen Dinge wie Duschgel, Creme und Deo?

Sonntag, 2. September 2012

100% Pure Fruit Pigmented Ultra Lengthening Mascara

Hallo Ihr Lieben!

Hier war es in der letzten Zeit mal wieder etwas ruhiger, aber das kennt Ihr inzwischen ja schon. 
Die liebe Zeit rennt manchmal an einem vorbei und dabei hat man soo viele Dinge zu tun. 
Ich war aber nicht schminkfaul und habe die letzten beiden Wochen eine neue Mascara gestestet.
Die 100% Pure fruit pigmented ultra lengthening 100%  natural Mascara in der Farbe Black Tea. 

Ich zeige Euch erst einmal ein paar Bilder der Mascara,
damit Ihr schon mal einen ersten Eindruck bekommt. 


 Äußerlich macht sie ja schon mal einiges her, finde ich. :-)
Aber nun mal zu den inneren Werten, dem Bürstchen: 
Es ist leicht geschwungen, aber das Bild sagt wohl mehr, als wenn ich es beschreibe. 


Jetzt kommen wir zum spannenden Punkt. Macht sie so schöne lange Wimpern wie sie verspricht?
Hier ein Bild meiner Wimpern, wie sie völlig ungeschminkt aussehen:


Und hier nun zwei Bilder mit der 100% Fruit Mascara:



Meine Meinung: 

Die Mascara riecht für mich irgendwie nach Gummibärchen, was ich eigentlich ganz gerne mag. Farblich gesehen ist sie nicht so tief schwarz, wie zum Beispiel die Max Factor False Lash Effect Mascara, aber für mich ist sie immer noch schwarz genug. Es gibt außerdem noch zwei weitere Farben. 

Der Effekt auf den Wimpern gefällt mir ziemlich gut. Vor allem wenn man bedenkt, daß es eine Naturkosmetik Mascara ist, denn die anderen Naturkosmetik Mascaras, die ich probiert habe, sind bei mir komplett durchgefallen. Die ultimativen "Porno-Wimpern" zaubert sie sicherlich nicht, aber die Hoffnung, daß ich DIE perfekte Mascara finde, habe ich sowieso aufgegeben. ;-)
Das Ergebnis läßt sich meiner Meinung nach durchaus sehen! Die Konsistenz ist eher trocken, wenn man sich an die Handhabung gewöhnt hat, ist das aber kein Problem

100%-ig überzeugt bin ich leider trotzdem nicht: 
Die Beschaffung ist nicht ganz so einfach, denn ich mußte sie via Ebay aus den USA bestellen. (Gerüchteweise soll es zukünftig auch einen deutschen Internetshop geben.) Ich hatte die Mascara zwei Wochen nach der Bestellung in meinen Händen. Meine Max-Faktor Mascara kann ich hier jederzeit im Geschäft kaufen. Ein weiterer Minuspunkt ist, daß sie im Lauf den Tages schmiert. Nach einigen Stunden
hatte ich leichte schwarze Streifen unter den Augen.

Mein Fazit:

Vom Effekt her ist sie die beste Naturkosmetik Mascara, die ich probiert habe. Über den Beschaffungsweg könnte ich hinweg sehen, über das Schmieren ehrlich gesagt nicht. Ich werde die Tusche nicht nachkaufen.