Donnerstag, 7. November 2013

Nivea In-Dusch Body Milk und aufgebraucht im Urlaub

Hallo Ihr Lieben!

 Wie Ihr ja aus den vergangenen Postings wißt, war ich Anfang Oktober auf Mallorca. Ich nehme für Shampoo, Conditioner und Duschgel immer ganz gerne kleine Probiergrößen mit. Das hat den Vorteil, daß ich etwas ausprobieren kann und die Sachen nicht wieder mit heim nehmen muß. Es macht zwar nicht viel Gewicht aus, aber man kann es sich ja mal einbilden, nicht wahr?!

Dieses Mal bin ich auf die Probiergrößen der Nivea In-Dusch Body Milk gestoßen. Ich hatte bisher schon so einiges über sie gelesen und kein Posting darüber war besonders lobend. Aber was kann man mit einer kleinen Größe schon arg falsch machen und überhaupt war die Neugierde am Ende doch zu groß.


Okay, also mal ganz ehrlich. So richtig genau habe ich die anderen Blogposts wohl nicht gelesen und auch nicht die Anleitung, die hinten auf den Tuben steht. So oder so habe ich die In-Dusch Body Milk ersteinmal völlig falsch angewendet. Ich dachte nämlich sie ersetzt das Duschgel, bis ich nach 3 Tagen mal gelesen habe was hinten drauf steht. Ich kann Euch aber beruhigen, ich war trotzdem sauber und hab nicht gemüffelt. ;) Das ist doch schonmal ein Pluspunkt, oder? Ich fand sie in ihrer Wirkung auch eigentlich ganz nett. Nicht herausragend und für meine Verhältnisse zu wenig pflegend, aber besser als von den bisherigen Reviews erwartet.

Als ich die Body Milk dann richtig benutzt hatte, also nachdem ich ein Duschgel verwendet hatte, fiel mir auf, daß mir das unter der Dusche eigentlich schon zu viel Action ist. Ganz ehrlich - Shampoo, Conditioner, Duschgel, Rasieren und dann noch das ?? Hm.
So verwendet fand ich die pflegende Wirung, die dem Kunden versprochen wird auch zu wenig. Meine Haut verlangt nach dem Duschen mit mit der In-Dusch Body Milk trotzdem noch Bodylotion.

Insgesamt gesehen ist dieses Produkt für mich kein Zugewinn in meiner täglichen Routine. Es pflegt nicht genug und es spart mir dadurch auch keine Zeit. Und wenn wir mal nur den reinen Zeitaufwand betrachten, bis ich diese Body-Milk aufgetragen und wieder abgewaschen habe, dann erfordert das Eincremen nach dem Duschen auch nicht mehr Zeit.

Ich bin nicht überzeugt und werde mir diese Body Milk auch nicht nachkaufen. Zusätzlich bin ich auch etwas enttäuscht, es hätte mir wirklich gut gefallen, wenn dieses Produkt anstelle eines Duschgels zu verwenden gewesen wäre und nicht zusätzlich.
Wie seht Ihr das?



Und nun noch ein klitzekleiner Aufgebraucht-im-Urlaub-Teil, obwohl es vielleicht nicht so ganz zählt, weil ich die Produkte extra für den Urlaub gekauft hatte. 
Die John Frieda Shampoos und Spülungen mag ich generell gerne. Die go blonder Serie nehme ich gerne mit in den Urlaub, weil ich es mag, wenn die Haare durch Sonne und Meer heller sind. Ich versuche das dann etwas zu unterstützen. Einen sehr intensiven Effekt hat die go blonder Serie aber nicht.

Wie findet Ihr die Nivea In-Dusch Body Milk? Kennt Ihr die John Frieda go blonder Produkte? 
Mögt Ihr John Frieda?

Kommentare:

  1. Ich hatte die go blonder Sachen auch schon und war sehr zufrieden damit. Du bringst mich jetzt auf die Idee, die mal wieder nachzukaufen.
    Die In Dusch Lotion hatte ich als Probe und war auch nicht zufrieden damit, da sie mir viel zu wenig reichhaltig und pflegend war für meine Haut.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Der essie Lack hat echt nur so kurz gehalten bei mir, aber ich habe auch viel mit den Händen gemacht (Basteleien, Haushalt etc.); ich werde noch mal schauen, wie er sich bei mäßiger Betätigung (Büro etc.) verhält.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den go blonder Sachen kann man echt nichts falsch machen! Ich finde ja generell die Haarprodukte von John Frieda ziemlich gut, wenn auch recht teuer.

      Das mit dem Lack ist echt schade...
      Vlg

      Löschen
  3. Mir ging es mit dem Zeug genauso (ich hatte zwei Sachets aus Zeitschriften). Statt mich unter der Dusche einzucremen und das dann wieder abzuspülen, creme ich mich lieber hinterher kurz ein. Das zieht bei mir eh so schnell ein, dass ich mich sofort anziehen kann. Nur bei sehr reichhaltiger Creme + Strumpfhose kann es mal etwas komisch werden. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich creme dann immer zuerst die Beine ein, wenn ich eine Strumpfhose tragen will, dann ist alles eingezogen bis ich zum Anziehen komme. :)
      Also wenn es allen geht wie uns, wird sie die In-Dusch Body Milk wohl nicht lange halten...
      Lg

      Löschen
  4. Für mich wäre das wohl auch nichts. Duschpeelings mag ich ab und zu mal ganz gern - obwohl sie unter der Dusche auch Mehraufwand bedeuten. Aber eine "Duschcreme" nach dem Duschgel muss ich auch nicht haben .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich hatte mir davon auch etwas mehr erwartet!
      Lg

      Löschen
  5. Mir war die Milch auch zu wenig pflegend :)

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon interessant, daß es allen gleich geht. Frage mich wer solche Produkte vor dem Verkauf eigentlich testet?
      Lg

      Löschen
  6. Ich hatte nicht Geburtstag, aber wir tauschen manchmal bzw. kann sich jeder was vom anderen aussuchen etc. :-)
    So kommt dann doch eine Menge zusammen manchmal :-) Manches ist aber auch "nur so" für zwischendurch.
    LG und einen schönen Freitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist super! Ich geb auch öfter Sachen weiter, aber meine Mädels sind weniger Kosmetikaffin als ich. :)
      Lg

      Löschen