Mittwoch, 15. Januar 2014

Aufgebraucht 3 / 2013 Teil 2



Hallo Ihr Lieben!

Ich bin Euch ja noch den zweiten Teil des Aufgebraucht-Posts schuldig!
Kurz zur Erinnerung, das hier sind die Produkte, die ich seit dem letzten Aufgebraucht Posting im Juni 2013 verbraucht und aussortiert habe, bzw. Produkte, die ich auch damals auch schon längere Zeit in Verwendung hatte. 



Fangen wir mal mit der Schminke an. :)

MaxFaktor False Lash Effect Mascara in schwarz. Kostet ca. 12€. Sie ist meine Lieblingsmascara. Sie tut alles für meine Wimpern was ich gerne hab. Wenn man sich mal vetuscht, kann man die Patzer einfach mit einem Wattestäbchen wegwischen ohne sich das ganze Amu zu ruinieren. Ich liebe diese Mascara. Ich würde sie allerdings doch gerne gegen eine Naturkosmetik Mascara eintauschen, wenn ich denn eine fände, die genauso gut ist. Das gestaltet sich allerdings schwierig! Mein letzter Versuch mit der 100% Pure Mascara ist ja leider fehlgeschlagen.

Alverde Augenbrauengel, farblos. Kostet ca. 4€. Benutze ich schon seit einer Ewigkeit und kaufe es immer wieder nach, wenn ich den Eindruck habe, daß es nötig ist. Ich gehe ja durchaus auch mal ungeschminkt aus dem Haus, an die Uni oder zur Post oder sonst irgendwohin, aber meine Augenbrauen bringe ich IMMER in Form. Ich sehen dann gleich viel wacher und irgendwie besser aus! Kaufe ich definitiv wieder nach.

MAC Mineralize Skinfinish Natural in Light to Medium. Kostet ca. 25€. Dieses Puder ist super! Über Foundation prima, im Sommer ohne Foundation genauso prima! Ein perfektes Alroundteil für mich. Trotzdem kaufe ich es erst mal nicht nach. Ich hab es durch das Lavera Fine Loose Mineral Powder ersetzt. Für den Sommer muß ich mir noch etwas einfallen lassen. ;)

Maybelline Fit Me Concealer in der Farbe 15. Kostet ca. 6€. Habe ich schon vor einer Weile nachgekauft und habe momentan meinen zweiten in Benutzung. Es ist ein sehr guter Concealer und ich finde ihn wesentlich besser als meine MAC Variante, für sehr viel weniger Geld!!!

Ebelin acetonfreier Nagellackentferner, Mandelduft. Kostet ca. 1,50-2€. Hatte ich schon mehrfach. Sie stinken meiner Meinung nach alle genauso arg. Diesen habe ich durch den Nagellackentferner von Rossmann ersetzt, der mir vom Etfernen des Lacks her etwas besser gefällt.


Eucerin Dermato Clean. Kostet ca. 13€. Review hier. Habe nun die Variante von L'oréal, die wesentlich günstiger ist und bleibe dabei.

Bioderma Sensibio. Kostet ca. 13€. Hierfür gilt das gleiche wie für Eucerin. Im letzten Video (ab 7:28min)  habe ich ja etwas mehr darüber erzählt, falls Ihr noch mal genauer schauen möchtet.

L'Oréal Hydra Active Mizellenlösung. Kostet ca. 5€. Die Geister scheiden sich ja irgendwie an diesen Mizellenlösungen zum Abschminken. Viele lieben sie, genauso viele finden sie unnötig. Ich gehöre zu denen, die sie lieben, denn meine Haut ist einfach empfindlich und mit diesem Wässerchen kann ich bedenkenlos ALLES abschminken. (Von wasserfester Mascara mal abgesehen.) Ich benutze es auch morgens zur Gesichtsreinigung. Dennoch muß ich zugeben, daß es sich wirklich schlecht dosieren lässt! Kaufe ich immer wieder nach. Der Preis ist auch gut.



Nivea verwöhnende Softmilk für trockene Haut. Kostet ca 4-5€. Sie ist meine Lieblingsbodylotion, eine Review findet Ihr HIER. In meinem letzten Video (ab 4:50 min) habe ich Euch die neue und die alte Verpackung gezeigt und mir fiel eben auf, daß sie früher auch 'Körperbalsam sensitiv' hieß. Egal wie, es ist überall das gleiche drin! Ich würde sie wieder nachkaufen, aber momentan habe ich noch eine von Dove, die auch nicht schlecht ist. Und Horten habe ich mir verboten!

Eucerin 5% Urea Nachtcreme und 12% Omega Creme. Kosten ca. 17-20€. Meine Tages- und Nachtpflege seit Jahren, ich glaube sogar schon seit einem Jahrzehnt! Sie ist für mich perfekt, ich habe damit keine Probleme mehr mit Neurodermitis! Leider sind sie nicht gerade günstig, aber das nehme ich hin. Geld gegen Seelenfrieden. Die 12% Omega Creme heißt inzwischen übrigens Atopi Creme oder so ähnlich, ansonsten ist alles gleich geblieben. Ist klar, daß ich davon nicht abweiche und sie weiterhin kaufe, oder?! :)


Sun Dance Après Lotion. Habe ich zur Hälfte leer gemacht und dann aussortiert. Geruch und Konsistenz gefallen mir gar nicht, eine normale Bodylotion tut an dieser genauso wenn nicht sogar besser!

Sun Dance Après Creme. War mir im Gesicht nicht genug, da griff ich lieber direkt zu meiner normalen Gesichtspflege. Auch hier ist der Geruch nicht meins, ich hab sie auch nach einer kurzen Weile aussortiert.

Sun Dance Sonnencreme. Finde ich sehr gut! Sie ist allerdings abgelaufen und mit Sonnencreme mag ich da keine Experimente machen. Ich habe auch die Sonnencreme in der großen Flasche für den Körper hier stehen und hatte sie im Sommerurlaub dabei!

Eucerin Sun Lotion. Die Creme ist etwas gelblich, nicht wundern. Habe ich im Sommer als Pröbchen bekommen und ich fand sie sehr gut! Für den Sommerurlaub hatte ich sie mir in der normalen Größe gekauft und ich kann sie Euch sehr empfehlen, wenn Ihr im Gesicht empfindlich seid. Ich muß allerdings sagen, daß ich sie im Sommerurlaub auch recht fett fand und überlegt hatte, ob sie nicht eher für Skiurlaub geeignet wäre. Leider mache ich dieses Jahr keinen und kann Euch dazu bisher nichts sagen.

Eucerin Sun Fluid. Ein Pröbchen, das ich auch in der Apotheke bekommen habe. Das Fluid hat mir sehr gut gefallen, es ist sehr gelb und hat mich erschreckt, aber im Gesicht ist man nachher trotzdem nicht gelb, versprochen. Es ist die leichtere Variante und vielleicht für mich im Sommer besser geeignet als die Sun Lotion...werde das im Auge behalten und zum entsprechenden Zeitpunkt wieder berichten.


Batiste Trockenshampoos. Habe ich irgendwo im Internet aufgeschnappt und bei Real ergattert. Es gibt auch Varianten für blonde und dunkle Haare. In meinem Real kaufen allerdings nur brünette Frauen ein, glaube ich, denn die Version für blonde Haare ist NIE da. Ich glaube man kann es auch über Douglas beziehen. Die Duftrichtungen sind halt wieder so eine Sache. Tropical riecht nach Kokos, mochte ich nicht so, werde ich auch nicht nachkaufen. Wie das Original riecht kann ich gar nicht beschreiben. einfach irgendwie normal. Kaufe ich nur eventuell nach. Habe gerade die Duftrichtung blush im Gebrauch und bin positiv überrascht.
Aber abgesehen von den Gerüchen finde ich die Trockenshampoos sehr gut. Auf einem andern Blog habe ich gelesen, daß in Trockenshampoos Aluminium sei, und Aluminium ist ja momentan auf dem Schirm aller Blogger inklusive mir, konnte das in den Inhaltsstoffen hier aber nicht finden. (Es sind dennoch bestimmt genügend schlechte Inhaltsstoffe dabei, habe das lieber nicht überprüft. ;) )

Nivea Cotton Dry Antitranspirant. Kostet ca 3-4€. Ist mein absolutes Libelings-Deo. Obwohl man Deo hierzu ja nicht sagen darf. Ich habe es immer wieder in Benutzung, es hält mich trocken und ich rieche nicht. Absolut verläßlich! Das Einzige was unsere gute Beziehung trübt, ist das Aluminium. Zu meinen Versuchen (die weiteren folgen noch) mit Deos ohne Aluminium hier entlang oder auf das selbige Label in der Seitenleiste klicken.

Hidro Fugal Fuß Spray. Habe ich aussortiert. Das ist irgendwie eine Produktsparte, die ich nie verwende, deshalb soll das Spray hier nicht länger stehen und ich kaufe es auch nicht mehr. Vielleicht probiere ich im Sommer mal die Deocremes als Fußdeo. Soll ja gut funktionieren! Habt Ihr da Erfahrungen?

HIER gehts nochmal zum ersten Teil. 
Das war alles was ich im zweiten Halbjahr 2013 verbraucht habe. Da kommt schon einiges zusammen.

Kennt Ihr die Produkte? Benutzt Ihr welche davon? Was haltet Ihr von Fußsprays? 
Und was denkt Ihr über die Deo-Geschichte?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Naja, seit Letztem Juni...! Und ein paar Sachen, wie beschrieben, hab ich ja auch aussortiert. ;)

      Man denkt ja immer, dass das alles in der kurzen Zeit verbraucht wird, aber das Mac Puder habe ich zum Beispiel über ein Jahr benutzt und den Concealer genauso lang.

      Lg

      Löschen
  2. Wegen dir, sammel ich nun auch alles was eigentlich abfall ist XD Ich will auch mal so einen schicken Aufgebraucht Post raushauen. Und dir ist schon klar, dass ich ob der Mengen an Loreal Micellenlösung wieder sehr schmunzeln musste.

    Fühl dich geknuffelflauscht Liebste Grüße Tinks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also das Sammeln kann ich nicht so arg empfehlen. Mach es lieber in kleineren Portionen! Ich kam nur nicht dazu und es war jetzt schon ein recht aufwändiger Post! Wegschmeißen kann auch echt entlasten! ;)

      Ja, und Deinetwegen versuche ich jetzt immer viel sparsamer mit dem Zeug zu sein *lach*
      Lg

      Löschen
  3. Ich lese (und schreibe) sehr gerne aufgebraucht posts, da man mal sieht, dass man nicht nur kauft sondern die Produkte auch verwendet und leer macht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Finde ich auch. Und man sieht was andere so benutzen und ob sie es wieder kaufen würden!
      Lg

      Löschen
  4. Die Mizellenlösung von L'Oreal muss ich mir jetzt auch endlich mal genauer ansehen. Das Nivea Deo hatte ich auch, war damit aber überhaupt nicht zufrieden. Seit einigen Wochen verwende ich das Batiste für dunkle Haare und es ist toll! Endlich kein grauer Schleier mehr auf meinen Haaren!

    Bezüglich dem Kräutertee: Mit Schmerzen hab ich eher keine Erfahrung. Ich hab aber gestern ein wenig quergelesen, der enthaltene Frauenmantel ist DAS Frauen-Kraut schlechthin und soll bei so ziemlich allen Frauenleiden helfen - auch bei Schmerzen. Am besten ausprobieren, du kannst dir ja für's erste auch mal die halbe Menge zusammen mischen lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches Deo benutzt Du denn gerne?
      Wenn ich das Trockenshampoo für blonde Haare irgendwann mal finde, werde ich es auch testen!

      Das Kraut merke ich mir. Ich kann ja auch einfach mal in der Apotheke nachfragen, ob die einen Vorschlag hätten. Lieben Dank für Deine Recherche! :)

      Lg

      Löschen
    2. Aluminium hin oder her, ich mag generell gerne die Rexona Deo Sprays, weil die wirklich lange anhalten. Gut aber recht teuer ist auch der Rexona Maximum Protection Stick!

      Löschen
    3. Ich mag nicht so gerne Sprays... und mit Rexona hab ich leider nicht so gute Erfahrungen gemacht. ich mag gerne die Nivea Deos!
      lg

      Löschen
  5. Sehr cooler Post, besonders so auf mehrere Monate gesehen =) ich nehme bisher statt Mizellenlösung einfach GEsichtswasser und bin damit auch recht zufrieden, habe jetzt aber eins von Nivea bekommen, was ich demnächst mal ausprobieren werde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ich hab das früher auch einfach mit Gesichtswasser gemacht, aber ich finde die Mizellenlösung doch besser für mich. die von Nivea wollte ich eigentlich vor ein paar Tagen kaufen und testen, aber sie war in meiner dm nicht vorrätig.
      lg

      Löschen