Mittwoch, 10. Dezember 2014

Upcycling - neue Babyssachen aus altem Jogginganzug


Hallo Ihr Lieben!

Im Oktober habe ich einen keinen Neffen bekommen. Puh, so langsam sind es ganz schön viele Kinder! Zwei von meinem Bruder und drei von meiner Schwägerin. Da ist was los! :)

Natürlich wolte ich ihm ein paar Sachen nähen! Und während ich so durch den Stoffladen getigert bin nd alle Stoffe befühlt habe, fiel mir ein, daß meine Mutter einen alten Jogginganzug aussortiert hat, der inzwischen einfach alles andere modern aussieht! Das gute Stück war aus Nicki-Stoff. Perfekt!


Es kommt auf den beiden oberen Bildern nicht so richtig gut raus, aber die Farbe ist ein schönes Bordeauxrot. Ich habe kurzer Hand den Pulli zerschnitten und einen Trotzkopf und eine Babyhose RAS daraus genäht. :)


Auf diesen beiden Bildern sieht man die schöne Farbe! Der Schriftzug war vorher schon auf dem Pulli, ich habe ihn beim Zuschneiden der Hose einfach versucht zu erhalten. Durch das breite Bündchen wächst die Hose hoffentlich ein Weilchen mit! Und für die kalten Temperaturen ist sie zusammen mit dem Pulli richtig kuschelig!


Das Gute am Upcycling ist ja auch, daß der Stoff schon sooo oft gewaschen wurde, daß bestimmt keine Schadstoffe mehr drin sind. :)

Habt Ihr auch schon aus alten Klamotten neue gemacht? Wie findet Ihr Upcycling von alten Stoffen?

Größe: 62
Stoff: Alter Nicki Jogginganzug
Schnitt: Trotzkopf und RAS
Verlinkt zu: Schnabelinas Designbeispielen RAS Linkparty Kostenlose Schnittmuster Linkparty Kiddikram

Kommentare:

  1. It looks so fluffy =) Ich verneige mich tiefstens vor deinen Nähkünsten. LG Tinks

    AntwortenLöschen