Donnerstag, 18. Dezember 2014

In der Testküche: Kürbisauftrich - Kürbismarmelade


Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen hatte ich einen riesigen Drang nach Kürbis. Egal wie, Suppe, Risotto, Ofenkürbis... hauptsache Kürbis! Und davon viel!!

Bei meiner Rezeptsuche im Internet bin ich auf ein Rezept für Kürbismarmelade gestoßen. Zuerst hab ich große Augen gemacht und konnte mir das überhaupt nicht vorstellen! Aber der Gedanke arbeitete an mir und die Kommentare unter dem Rezept sprachen Bände.

Am Ende hab ich nachgegeben und das Ganze probiert. Ich bin begeistert! Und irgendwie ist es auch mal was anderes. Allerdings ist es mehr ein Aufstrich als Marmelade. Die Konsistenz ist cremiger und etwas fester als bei Marmelade. Auf Instagram hatte ich damals ja auch schon Bilder gezeigt.


Hübsch verpackt eignet sich der Kürbisaufstrich übrigens auch gut als Mitbringsel oder kleines Weihnachtsgeschenk. ;)
Das originale Rezept findet Ihr bei Chefkoch.


Mein abgewandeltes Rezept:

  • Ca. 850g Hokkaido Kürbis, klein gewürfelt
  • 400ml Kokosmilch  (90%Kokos, 10% Wasser, die ist schön cremig und landet in allem was ich mit Kokos mache)
  • 8g Zitronensäure
  • 550g 2:1 Gelierzucker  
  1. Den gewürfelten Kürbis zusammen mit der Kokosmilch in einen Topf geben und ca. 10 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis etwas weich geworden ist.
  2. Den Topf von der Platte nehmen, alles gut prürieren, Gelierzucker und Zitronensäure unterrühren und wieder auf die Herdplatte stellen. 
  3. Die Masse wieder aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Anschließend in heiß ausgespülte Gläser füllen, mit Schraubdeckel verschließen und auf den Kopf stellen. Nach einigen Minuten dann wieder richtig herum stellen und abkühlen lassen.



Dann müßt Ihr noch ein Anhängekärtchen mit einem lieben Gruß dranhängen. Oder Ihr stellt den Aufstrich einfach in Euer eigenes Regal. ;)

Kennt Ihr Kürbismarmelade, bzw. Kürbisauftsrich? Habt Ihr das schon mal probiert oder selbst gemacht?
Was bringt Ihr zu Weihnachtsfeiern oder ähnlichem als kleines Mitbringsel mit?

Dienstag, 16. Dezember 2014

Monstermäßige Weihnachtsgeschenke - in der falschen Größe.....!


Hallo Ihr Lieben!!

Na, seid Ihr auch schwer beschäftigt mit den Weihnachtsvorbereitungen? Arbeitet Ihr brav in der eigenen Weihnachtswerkstatt? Oder geht das alles an Euch vorbei?

Mir ist ehrlich gesagt etwas ganz schön blödes passiert. Oder naja, eigentlich wußte ich es nicht besser... Im letzten Posting hatte ich Euch ja von meinem kleinen Neffen erzählt, der im Oktober auf die Welt kam. Er ist jetzt also gerade so 2 Monate alt. (Ich hab Euch noch gar nicht gezeigt was ich ihm außer der upcycling-Kombi noch alles zur Geburt genäht hatte!!! Naja, eins nach dem anderen!)

Zu Nikolaus habe ich ihm eine kuschelige Hose aus Fleece genäht. In Größe 62. Und weil ich gerade Zeit hatte, habe ich ihm noch einen Monsterbody und eine passende Hose in 62 genäht. Die Kombi sollte sein Weihnachtsgeschenk werden. Meine kleine Nichte von der anderen Familienseite, die inzwischen schon ein halbes Jahr ist, soll die gleiche Kombi in 74 bekommen.

An Nikolaus rief mich dann mein Bruder an, bedankte sich, und sagte mir, daß die Kuschelhose in 62 leider schon fast zu klein sei.......!!!!! Ich bin aus alles Wolken gefallen. Wann hat der kleine Kerl denn so einen Wachstumsschub hingelegt???? Und was mache ich nun mit der rot-grünen Monsterkombi???


Ich habe jetzt eine Weile lang hin und her überlegt, aber weder im Familien- noch im Bekanntenkreis gibt es momentan Bedarf für so kleine Monster-Klamotten. Zum Herumliegen lassen ist es aber auch zu schade. Ich habe die Monsterkombi nun bei Dawanda eingestellt und hoffe, daß sie jemandem gefällt. Bisher habe ich meine genähten Sachen ja noch nie verkauft und mir höchstens ab und an die Materialkosten bezahlen lassen.

Vielleicht kennt Ihr ja auch jemanden, dem die Monster gefallen könnten?  In der rechten Seitenleiste findet Ihr einen direkten Link zu der Babykombi.


Das hier ist übrigens die Nikolaus-Sternen-Kuschelhose....


Irgendwie fand ich die Idee witzig, das Bauchbündchen andersherum anzunähen. Durch das Fleece wirkt es meiner Meinung nach kuschelig.


Ist Euch sowas auch schon passiert? Weihnachtsvorbereitungen oder sonstige Vorkehrungen getroffen und dann passt etwas nicht?

Was verschenkt Ihr denn überhaupt so zu Weihnachten? Gibt es auch selbstgemachte Geschenke?

Größe: 62
Stoff: Jersey, Sweat und Fleece aus dem hiesigen Stoffgeschäft
Schnittmuster: Regenbogenbody, Luisa, RAS
Verlinkt zu: Blogflohmarkt / Schnabelinas Designbeispiele /Kiddikram / 
Meitlisache / Made4Boys / RAS Linkparty / Kostenlose Schnittmuster Linkparty

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Upcycling - neue Babyssachen aus altem Jogginganzug


Hallo Ihr Lieben!

Im Oktober habe ich einen keinen Neffen bekommen. Puh, so langsam sind es ganz schön viele Kinder! Zwei von meinem Bruder und drei von meiner Schwägerin. Da ist was los! :)

Natürlich wolte ich ihm ein paar Sachen nähen! Und während ich so durch den Stoffladen getigert bin nd alle Stoffe befühlt habe, fiel mir ein, daß meine Mutter einen alten Jogginganzug aussortiert hat, der inzwischen einfach alles andere modern aussieht! Das gute Stück war aus Nicki-Stoff. Perfekt!


Es kommt auf den beiden oberen Bildern nicht so richtig gut raus, aber die Farbe ist ein schönes Bordeauxrot. Ich habe kurzer Hand den Pulli zerschnitten und einen Trotzkopf und eine Babyhose RAS daraus genäht. :)


Auf diesen beiden Bildern sieht man die schöne Farbe! Der Schriftzug war vorher schon auf dem Pulli, ich habe ihn beim Zuschneiden der Hose einfach versucht zu erhalten. Durch das breite Bündchen wächst die Hose hoffentlich ein Weilchen mit! Und für die kalten Temperaturen ist sie zusammen mit dem Pulli richtig kuschelig!


Das Gute am Upcycling ist ja auch, daß der Stoff schon sooo oft gewaschen wurde, daß bestimmt keine Schadstoffe mehr drin sind. :)

Habt Ihr auch schon aus alten Klamotten neue gemacht? Wie findet Ihr Upcycling von alten Stoffen?

Größe: 62
Stoff: Alter Nicki Jogginganzug
Schnitt: Trotzkopf und RAS
Verlinkt zu: Schnabelinas Designbeispielen RAS Linkparty Kostenlose Schnittmuster Linkparty Kiddikram