Sonntag, 8. Februar 2015

Aufgebraucht - Die Reste aus 2014

Hallo Ihr Lieben!

Vor einigen Wochen, oh man wie die Zeit vergeht...! Also vor einigen Wochen hatte ich Euch ja gezeigt, welche Produkte ich immer wieder leere. Wenn Ihr nochmal nachsehen möchtet, dann klickt HIER.

Zum gleichen Zeitpunkt wollte ich eigentlich auch meine anderen aufgebrauchten Produkte posten. Naja, bei dem Vorhaben ist es ersteinmal geblieben, wie Ihr gemerkt habt. Das das Thema ja aber irgendwie doch zeitlos ist, und ich diese Kurzreviews immer ganz gerne bei anderen lese, zeige ich Euch meine aufgebrauchten Herbst-/Winterprodukte vom letzten Jahr trotzdem noch!


Her Mango Thoughts von Treaclemoon. Ich mochte die Duschcreme, der Duft war wirklich schön, aber ich war so heilfroh, als sie endlich leer war! 500ml sind einfach der Wahnsinn. Ich kaufe keine Flaschen mehr in dieser Größe!!!

Nivea Water Lily & Oil. Dieses Duschgel kaufe ich seit Jahren immer mal wieder. (Momentan steht es auch wieder in meiner Dusche) Ich mag den zarten Duft.

Nivea Pearl & Beauty Antitransirant. Die Glasflasche, bzw. der Aufkleber hat sehr stark gelitten. ;) Ich nehme immer ein Deo in der Handtasche mit, wenn es im Sommer brütend heiß ist. Eigentlich brauche ich es dann nie, aber es ist so eine Angewohnheit.Dieses Antitransirant hat getan was es sollte, allerdings gefällt mir seine Schwester Cotton Dry besser. Dieses hier kaufe ich nicht nach.
Ich habe auch bei der Arbeit immer ein Deo im Spint stehen. Ich bin ganz ehrlich, manchmal vergesse ich morgens nach dem Duschen Deo aufzutragen. Und dann fällt es mir im Tagesverlauf irgendwann siedend heiß ein und ich werde dezent panisch. Merke, ich bin kein Morgenmensch, Organisation ist alles ;)




Dove Body Milk für trockene Haut. Der Pumpspender hat mich zum Kauf verleitet. Pumpspender an Bodylotions finde ich toll. Allerdings bekommt man einen Rest des Produkts am Ende nicht aus der Flasche. Das wiederum ärgert mich. Alles in Allem ist die Bodylotion sehr gut, die Pflegewirkung ist super. Allerdings finde ich, daß sie sehr, sehr lange braucht, bis sie einzieht. Deshalb kaufe ich sie (jedenfalls ersteinmal)  nicht nach.

Soapwalla Deocreme Das hier war mein erstes Töpfchen, ich hatte sie nachbestellt und HIER über die Deocreme geschrieben.

Essence Maximum Volume Mascara in schwarz. Sie war in einem Päckchen von Britta mit dabei. Ich habe sie ganz gerne benutzt, mag aber ehrlich gesagt meine Max Faktor False Lash Effect Mascara lieber.
Verwendet habe ich sie zum Beispiel HIER und HIER.


Maybelline Fit ME Concealer in 15. Mag ich, hab ich schon zwei oder dreimal nachgekauft. Ein ebenbürtiger Concealer aus dem NK-Bereich könnte ihn allerdings verdrängen. Habt Ihr Tipps für mich? (Alverde sowohl der flüssige, als auch der Stift waren nix für mich, und mit dem von Bare Minerals bin ich auch nicht hundert prozentig zufrieden.)


Kneipp Cremedusche Hautzarte Verwöhnung. War ganz nett, hat mich aber weder vom Duft noch von der Konsistenz oder sonst irgendwie umgehauen. Kaufe ich nicht nach. 

Udo Walz Gold-Glanz-Shampoo. Eine Liebe irgendwie. Ich mag das Shampoo, es sieht toll aus, wenn es in der Hand golden schimmert, die Haare glänzen toll, allerdings bin ich bei Shampoos bis auf zwei Restbestände auf NK umgestiegen. Ich finde ich es außerdem zu teuer in der normalen Größe. Ab und an nehme ich eine Kleingröße mit auf Reisen. :) Die kleinen habt Ihr hier ja auch schon ab und an mal gesehen. Ansonsten kaufe ich es nicht nach.

Aktuell arbeite ich ganz schwer an meinen beiden Foundations... Was habt Ihr in letzter Zeit verbraucht?? Habt Ihr gute Tipps zu Concealern aus dem Naturkosmetik Bereich?

Kommentare:

  1. Kosmeetikmord. <3

    An Öle trau ich mich immer noch nicht ran. Aber Waterlilly klingt herrlich. Wenn ich nicht *nuschel* acht nahezu volle 500ml treaclemood Duschmonster im Schrank hätte. Warum riechen dir Teile auch nur so gut und sind so versch****en niedlich designed.

    Mit dem Fit me concealer werde ich auch nicht war. Der setzt sich in meine Augenfalten ab und es sieht schlimmer aus als ohne.

    Momentan benutzte ich gern den Kick-Ass Concealer von Soap&Glory. Der Name alleine ist schon toll.

    Danke für den Post. LG TInks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist kein richtiges Öl, es ist eher wie Duschgel mit Ölperlchen drin. Also trau Dich ruhig, wenn Du Deinen Bestand weggeduscht hast. :)

      Der Concealer hat echt einen coolen Namen!
      Lg

      Löschen
  2. Mag ja das Verpackungsdesign von Treaclemoon so gerne :)
    Kurzreviews gehören zu meinen Lieblingsposts!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Verpackungen sind hübsch, das stimmt. Aber 500ml sind irgendwie echt einfach zu viel. Ich hoffe wirklich, daß ich da nicht nochmal schwach werde, denn dann steht die Flasche wieder ewig in meiner Dusche. Und das nervt mich dann. :)

      Lg

      Löschen